Grüne Uniformen für afghanische Wüste

US-Regierung bestellt Uniform in falscher Tarnfarbe

Erst später fiel auf, dass die Kleidung für den Einsatzort nicht wirklich taugt.

Dem Pentagon ist offenbar eine beträchtliche Fehlinvestition unterlaufen: Die US-Regierung hat einem Bericht zufolge 28 Millionen Dollar für Feldanzüge ausgegeben, die für afghanische Truppen gedacht waren. Im Wald sind die Soldaten hingegen nur selten: Afghanistan besteht nur zu zwei Prozent aus Wäldern.

Nach dem SIGAR-Bericht könnten die falschen Farben die Soldaten in Afghanistan bei ihren Einsätzen gefährden, da sie ein klar erkennbares Ziel für den Feind darstellten. Das Pentagon kündigte an, in Zukunft Alternativen zu prüfen. Sie habe sich blind auf die Auswahl des afghanischen Verteidigungsministers verlassen.

Wie SIGAR-Chef John Sopko der "USA Today" sagte, hatte der afghanische Verteidigungsminister das grüne Tarnmuster von einem privaten Anbieter ausgesucht. "Kaufen wir dann pinke Uniformen für Soldaten und stellen keine Fragen?"

Laut dem Nachrichtenmagazin hatte Sopko die Verteidigungsausgaben für Afghanistan bereits in der Vergangenheit bemängelt.

Related:

Comments

Latest news

Baby für Likes aus 15. Stock gehalten - Haft
Der Täter, ein Verwandter des Kindes, wurde festgenommen, nachdem User das Bild gesehen und die Behörden alarmiert haben. Auf Facebook veröffentlichte er die Aufnahmen mit dem Kommentar " 1000 Likes, oder ich lasse ihn fallen ".

Deutsche Telekom erlöst mit Scout24-Anteilsverkauf 321 Millionen Euro
Scout24 betreibt unter anderem die Vergleichsportale AutoScout24 und ImmobilienScout24 und ist im SDax notiert. An dem Über-Nacht-Verkauf beteiligten sich auch einige Manager von Scout24, die Aktien für insgesamt 9,2 Mio.

Das OnePlus 5 wurde offiziell vorgestellt
Mit einer eigenen Presseveranstaltung hat der Hersteller OnePlus gestern sein neuestes Smartphone, das OnePlus 5 vorgestellt. Geschützt wird dieses von Gorilla Glass 5, das im ebenfalls inzwischen recht verbreiteten 2,5D-Design verarbeitet ist.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news