Jaguar E-Pace - Ein Buchstabe kleiner

Jaguar teasert den E Pace an. In Deutschland wird das Kompakt-SUV ab rund 35.000 Euro erhältlich sein

Das erste Teaserbild zeigt, dass die Marke ihrer Designlinie treu bleibt: Die Form des Seitenspiegels, die Schulterlinie, die Lichtsignatur und sogar die Form der Heckscheibe erinnern stark an den F-Pace, das erste SUV von Jaguar. Die Basisversion wird 35.000 Euro kosten.

Der Jaguar E-Pace wartet mit Allradtechnologie sowie Benzin- und Dieselmotoren aus der modernen Ingenium-Motorenbaureihe von Jaguar Land Rover auf; ergänzt um eine große Anzahl vernetzter Systeme und Sicherheitsfeatures. Damit ist er teurer als die bereits etablierte Konkurrenz Audi Q3, BMW X1 oder Mercedes GLA. Entsprechend dürfte es Benziner von 147 kW/200 PS bis 250 kW/340 PS sowie Diesel von 120 kW/163 PS bis 132 kW/180 PS geben.

Mit dem E-Pace will Jaguar an den Erfolg des F-PACE anknüpfen, der im vergangenen Geschäftsjahr entscheidend zum 83-prozentigen Anstieg der weltweiten Jaguar Verkaufszahlen beigetragen hatte.

Juli fallen die letzten Hüllen, dann zeigt Jaguar sein Kompakt-SUV zum ersten Mal komplett und am Stück.

Related:

Comments

Latest news

Drei Kilo Kokain um die Beine gebunden
Abklärungen ergaben, dass einer der Insassen, ein in Spanien wohnhafter Nigerianer, wegen Betäubungsmittelvergehen vom Kanton St. Beim Abtasten des 35-Jährigen stiessen die Grenzwächter an den Beinen auf eine Bandage mit gefüllten Fingerlingen.

Destiny 2 - Infos zu den Beta Startzeiten
Zudem weisen Bungie und Activision darauf hin, dass die Angaben vorläufig sind und durchaus nochmals geändert werden könnten. In der hinterlegten E-Mail-Adresse erhält man später weitere Informationen, die den Erhalt des Beta-Codes betreffen.

Sauber trennt sich von Teamchefin Kaltenborn
Ein Streit mit den Besitzern habe zum Abschied von Kaltenborn geführt, hieß es im Fahrerlager des Baku City Circuit. Der Hinwiler Rennstall hatte in den letzten Jahren stets mit sportlichen und finanziellen Problemen zu kämpfen.

Schalke muss sich neuen Ausrüster suchen
Nach Unstimmigkeiten trennten sich Adolf und Rudolf Dassler und bauten jeweils eigene Fabriken auf: Adidas und Puma. Seit der Gründung der Bundesliga im Jahr 1963 war Adidas der offizielle Ausrüster des FC Schalke 04.

Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis geht in Schauspiel-Rente
Außerdem wurde er für seine Rolle in dem Film "Im Namen des Vaters" für den Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert. So wird auch die Frage, warum der Darsteller seine Schauspielkarriere an den Nagel hängt, wohl unbeantwortet bleiben.

Other news