Miley Cyrus und Dolce & Gabbana im Instagram-Streit

Eigentlich wollte Miley Cyrus nur ihrem Bruder gratulieren, sie konnte sich einen Seitenhieb gegen Dolce & Gabbana aber nicht verkneifen.

Doch dieser Meilenstein für den jungen Mann wird von einem Instagram-Beef zwischen seiner älteren Schwester Miley Cyrus und dem Designer Stefano Gabbana getrübt. So kam es dazu.

Am Samstag stellten Dolce & Gabbana in Mailand ihre Kollektion für das Frühjahr 2018 vor.

Für Braison Cyrus war es eine tolle Sache.

"Es war nie der Traum meines kleinen Bruders, ein Model zu werden, er ist einer der talentiertesten Musiker, die meine Ohren jemals hören durften", schrieb sie zu einem Bild aus der Show. Der Grund? Vielleicht wegen kontroverser Kommentare zur Adoption von Kindern durch homosexuelle Paare, zur Verwendung von Pelzen in ihren Klamotten oder ihrer Connection zur First Lady Melania Tump. Vereinzelte Demonstranten forderten zu einem Boykott der Firma auf. So auch bei Miley Cyrus, die sich jetzt auch auf Instagram mit Stefano Gabbana höchstpersönlich angelegt hat. In einem eigenen Post über seinen persönlichen Account nahm er dann noch einmal ausführlicher Stellung: "Wir sind Italiener und kümmern uns nicht um Politik und schon gar nicht um die Amerikanische". Dolce & Gabbana machten einfach nur Mode und die Politisierung von Cyrus sei "ignorant".

Auf Mileys Lob für Braison folgte unerwartete Kritik am Label: "PS, D&G, ich bin STARK gegen eure Politik. aber ich unterstütze die Bemühungen eures Unternehmens, junge Künstler zu feiern und ihnen eine Plattform zu bieten, damit auch andere sie sehen können".

Related:

Comments

Latest news

Cristiano Ronaldo will weg - neue Details enthüllt
De Gea und rund 200 Millionen Euro würden demnach an Madrid gehen, Morata und Ronaldo im Gegenzug nach England. Genau so viel würde es kosten, um Ronaldos Gehaltsvorstellungen für einen Vierjahresvertrag zu erfüllen.

Ronaldo-Transfer: Real Madrid möchte 200 Mio. Euro Ablöse
Doch wohin zieht es den laut Auszeichnung der Fifa aktuell besten Fußballspieler der Welt? "Er wäre sicherlich eine Verstärkung". Am Tag vor der Anklageerhebung hatte der 62-Jährige noch Optimismus verbreitet und die eigenen Ambitionen unterstrichen.

Cristiano Ronaldo vor Abschied von Real Madrid: Dringender Wechselwunsch an Berater Mendes
Doch wohin zieht es den laut Auszeichnung der Fifa aktuell besten Fußballspieler der Welt? "Er wäre sicherlich eine Verstärkung". Im Zuge der Steuerermittlungen wird dem 32-Jährigen eine Schadenssumme von 14,7 Millionen Euro zur Last gelegt.

Pokémon GO: Verbesserte Arenen und Gruppen-Raid-Kämpfe bald verfügbar
Viele Trainer berichten darüber, dass sich diese Punkte verschoben haben beziehungsweise neue dazugekommen sind. Das Training wird zukünftig nicht mehr die Prestige einer Arena erhöhen, sondern es geht vorrangig ums Kämpfen.

Düsseldorf Wie herzlos! Katzenbabys in Pommes-Tüte ausgesetzt
Gegen 0.45 Uhr am Sonntagmorgen fiel den Ordnungshütern die Tüte auf, die sich entlang der Heerstraße in Oberbilk bewegte. "Die drei ausgesetzten Tiere waren unterernährt und ohne Muttertier vor Ort", berichtet die Stadt Düsseldorf.

Other news