Millionenschaden nach Brand in Recyclingbetrieb

Blaulicht einer Feuerwehr

- Schaden von mindestens einer Million Euro.

Nach erster Einschätzung der Polizei entstand Schaden in Millionenhöhe, da sowohl die Halle als auch sämtliche Maschinen von dem Feuer zerstört oder beschädigt wurden. Das Feuer brach in der Nacht zum Mittwoch in der Papiersortieranlage aus, wie die Polizei mitteilte.

In der Nacht auf Mittwoch zerstört ein Brand die Halle einer Firma und mehrere Maschinen. Die Löscharbeiten dauerten den Angaben zufolge bis in die frühen Morgenstunden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die weiteren Untersuchungen zur bislang ungeklärten Brandursache werden im Laufe des Tages vom zuständigen Fachkommissariat der Kriminalpolizei weitergeführt.

Related:

Comments

Latest news

Europäischer Staatsakt für Kohl?
Die meist andächtige Stille unter den Trauergästen wurde unterbrochen, als sie die deutsche Nationalhymne sangen. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU ) trug sich am Sonntag im Berliner Kanzleramt in ein Kondolenzbuch ein.

Das OnePlus 5 wurde offiziell vorgestellt
Mit einer eigenen Presseveranstaltung hat der Hersteller OnePlus gestern sein neuestes Smartphone, das OnePlus 5 vorgestellt. Geschützt wird dieses von Gorilla Glass 5, das im ebenfalls inzwischen recht verbreiteten 2,5D-Design verarbeitet ist.

Diese beliebte Ärztin kehrt zu "Grey's Anatomy" zurück
Staffel von " Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte " gesehen haben, dürften schon mit dieser Nachricht gerechnet haben. Staffel von " Grey's Anatomy " wird ab Frühling 2018 auf ProSieben ausgestrahlt. " Owen Hunt " gefeuert.

Bericht: Telekom plant Fusion von T-Mobile US mit Wettbewerber Sprint
Bei der Deutschen Telekom AG war für eine Stellungnahme am Dienstagabend niemand zu erreichen. Zunächst hatte der Kurs der Sprint-Aktie am Morgen mehr als zwei Prozent nachgegeben.

Cristiano Ronaldo muss aussagen
Pérez hatte zuvor beim spanischen Radiosender " Onda Cero " erklärt: "Cristiano ist kein Mann, der hinter dem Geld her ist". Er wolle Ronaldo und Portugal während dem Confed Cup aber "nicht aus der Ruhe bringen".

Other news