Sprecherin: Daniel Day-Lewis gibt das Schauspielen auf

Daniel Day Lewis tritt von der Schauspielbühne

Der britisch-irische Schauspieler Daniel Day-Lewis hört nach Angaben seiner Sprecherin mit dem Schauspielen auf. "Dies ist eine private Entscheidung und weder er, noch sein Management werden dazu weitere Auskünfte geben".

Day-Lewis ist ein außergewöhnlich bewusster Schauspieler, der sich oft jahrelang auf eine Rolle vorbereitet. Der 60-Jährige habe seinen letzten Film abgedreht und sein letztes Theaterstück absolviert, teilte seine Sprecherin Leslee Dart am Dienstag in einer Stellungnahme mit. Für seine Rolle des irischen Künstlers Christy Brown in dem Film "Mein linker Fuß" (1989) erhielt er den ersten Oscar.

Was sagt ihr zum Karrieende von Daniel Day-Lewis? Zudem erhielt er Oscar-Nominierungen für seine Leistung in den Filmen "Gangs of New York" und "Im Namen des Vaters". Zu seinen unvergesslichen Rollen zählen auch die des Tomas in "Die unvergessliche Leichtigkeit des Seins" und "Der letzte Mohikaner".

Day-Lewis gilt seit jeher als sehr introvertierter, mitunter anstrengender Charakter. 2008 folgte dann der zweite Goldjunge als bester Hauptdarsteller für „There Will Be Blood“. Die Ankündigung sorgte für Entsetzen in Hollywood, wo der Schauspieler als einer der besten seiner Generation angesehen wird.

Der Schauspieler ist seit 1996 mit Rebecca Miller verheiratet, der Tochter von Arthur Miller und der Fotografin Inge Morath, mit der er in Irland auf dem Land lebt.

Fans des Charakterdarstellers können sich noch auf einen letzten Film mit ihm freuen: der Streifen über einen Modemacher in der Londoner High Society der 50er Jahre soll Ende Dezember in den USA in die Kinos kommen.

Related:

Comments

Latest news

Massenproteste nach Hochhausbrand in London
58 Menschen, die bei dem Brand am Mittwoch im Grenfell Tower gewesen seien, würden weiterhin vermisst und seien vermutlich tot. Als Antwort auf die Proteste veröffentlichte die Bezirksverwaltung von Kensington und Chelsea am Abend eine Stellungnahme.

Lorde entschuldigt sich bei Taylor Swift
Was für eine unglaublich arrogante Analogie du da gezogen hast, Lorde ", beschwerte sich eine der Twitter-Userinnen. Es gibt bestimmte Ort zu denen wir nicht gemeinsam gehen können.

Offenbar Ermittlungen gegen Trump persönlich
Er habe sich während des Wahlkampfs, des Auswahlprozesses zum Minister und als Justizminister stets an höchste Standards gehalten. In der Russland-Affäre geht es um die Frage, ob es bei der US-Präsidentenwahl eine russische Einflussnahme zugunsten Trumps gab.

Weltfußballer nach München? | Irres Bayern- Gerücht um Ronaldo
Hintergrund ist eine Anklage der spanischen Justiz, die ihm vorwirft, 15 Millionen Euro an Steuern hinterzogen zu haben. Juli LIVE im TV auf SPORT1 ) zu Ende spielen lassen und die portugiesische Nationalelf "nicht aus der Ruhe bringen".

Real-Fans zittern: Verlässt Ronaldo Madrid?
Das gut vernetzte Blatt beruft sich auf das gute Verhältnis von Bayern-Cheftrainer Carlo Ancelotti zum Real-Torjäger. Hintergrund sind Steuerermittlungen gegen den Angreifer, die ihn dazu veranlassen, Spanien zu verlassen.

Other news