Autofahrer rast bei Kontrolle auf Polizisten zu

Autofahrer rast bei Kontrolle auf Polizisten zu

Nur durch den Sprung auf die Seite konnte sich ein Polizeibeamter am Mittwochabend retten - nachdem ein Autofahrer auf ihn rücksichtslos zufuhr.

Die Polizei führte eine routinemäßige Verkehrskontrolle auf der B470 an der Abzweigung nach Pichlberg durch. Nur durch einen Sprung zur Seite konnte der Beamte sich retten und blieb dadurch nahezu unverletzt.

Bei einer Kontrolle auf der Bundesstraße 470 bei Pressath (Kreis Neustadt an der Waldnaab) hatte der Polizist am Mittwoch drei heranfahrenden Wagen Stoppzeichen gegeben. Die Autos verlangsamten daraufhin ihre Fahrt auf nahezu Schrittgeschwindigkeit, als unvermittelt das zweite Fahrzeug überholte, beschleunigte und auf den Polizisten zusteuerte. Obwohl die beiden Beamten unmittelbar die Verfolgung des flüchtigen grauen Pkw der Marke Tesla aufnahmen gelang dem Fahrzeuglenker unerkannt die Flucht. Dabei fuhr er auf den Polizisten zu und flüchtete mit bis zu 200 Stundenkilometern.

Die Polizei bittet nun insbesondere die Verkehrsteilnehmer, die sich zusammen mit dem Tesla der Kontrollstelle genähert haben oder bereits gehalten haben, sich zu melden. Insbesondere die Fahrzeuglenker, die vor und hinter dem Tesla gefahren sind, müssten, aus Sicht der Polizei, den Vorgang bemerkt haben, da sie im weiteren Verlauf von dem verfolgenden Streifenwagen überholt wurden. (09 61) 40 12 91 in Verbindung zu setzen. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Wem ist am Mittwochabend ein grauer Tesla mit TIR-Kennzeichen im Bereich nördliche Oberpfalz oder in Oberfranken aufgefallen? Informationen zum jeweiligen Fahrer werden unter der genannten Nummer oder über jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Related:

Comments

Latest news

Polestar: Volvo gründet Zweitmarke für Elektroautos
In Zukunft sollen Fahrzeuge der Marke Polestar verkauft werden, die nicht länger ein Volvo-Logo tragen. Eigenständige Marken sind immer ein riskanter Schritt, der auch schnell nach hinten losgehen kann.

Systematische Kontrollen im Schengen-Raum unzulässig
Hintergrund ist ein Strafverfahren vor dem Amtsgericht in Kehl wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Wäre die Kontrolle unzulässig gewesen, könnte er nun nicht wegen Widerstands verurteilt werden.

Bei "Hurricane"-Festival drohen weitere Gewitter mit Hagel"
Besucher, die mit der Bahn ankommen, wurden vorübergehend in eine Schutzunterkunft weitergeleitet. Der Einlass zum Festival verzögerte sich wegen des Unwetters.

OnePlus 5 wird vorgestellt: Hier sehen Sie die Präsentation im Live-Stream
In wenigen Stunden geht es los, dann wird OnePlus das OnePlus 5 offiziell vorstellen. Hier kommen Sie direkt zum Live-Stream der Keynote .

Walter Kohl spricht von "pietätlosem Verhalten"
Am Mittwoch kehrte Walter Kohl zu seinem Elternhaus zurück, gemeinsam mit den zwei Enkelkindern des Altkanzlers. Er hatte zur Mittagszeit mehrfach vergeblich an der Tür geklingelt und etwa eine halbe Stunde gewartet.

Other news