BVB-Talent Pulisic: "Ich könnte nicht" zum FC Bayern gehen

Pulisic bleibt vorerst ein Schwarz-Gelber

Einer, der sich einen solchen Wechsel nicht vorstellen will, ist BVB-Shootingstar Christian Pulisic.

Im Interview mit ‚pennlive.com' beruhigt der US-Amerikaner die BVB-Fans und schließt einen Wechsel zum FC Bayern aus: "Nein, das könnte ich nicht machen".

"Nein, das könnte ich nicht tun", entgegnete der Angreifer beim Nachrichtenportal PennLive.com auf die Frage, ob er jemals zum Rivalen aus dem Süden wechseln könnte: "Sowas darf man eigentlich nicht sagen, aber nein". "Als Kind wollte ich immer in der Premier League spielen". Aber jetzt, wo ich in der Bundesliga bin, plane ich nicht zu wechseln. "Ich bin sehr glücklich und werde jetzt auf meiner aktuellen Erfolgswelle weiter schwimmen". Den 18-jährigen Flügelflitzer hat auch der FC Liverpool auf dem Schirm.

In der vergangenen Saison kam der 14-fache Nationalspieler in 43 Pflichtspielen für den BVB zum Einsatz. Aktueller Marktwert: 18 Millionen Euro.

Von Borussia Dortmund zum Hauptkonkurrenten aus München - kein einfacher, aber ein möglicher Weg. Nach diesen Aussagen werden sie noch mehr Spaß mit Pulisic in Dortmund haben.

Related:

Comments

Latest news

U21 bei EM gegen Dänemark mit gleicher Startelf
Vier Minuten später bewahrte der Keeper, der vor einem Wechsel zum Hamburger SV steht, den deutschen Nachwuchs vor dem Rückstand. Italien hat bei der U21-EM in Polen überraschend seine erste Niederlage in der deutschen Gruppe C kassiert.

Nazi-Fund in Buenos Aires: Sonderanfertigung für NS-Größen?
Seiner Version nach hat er die NS-Sammlung über 25 Jahre von einem Argentinier erworben, sozusagen aus zweiter Hand. Die Polizei hatte sich unter einem Decknamen über Whatsapp mit dem Händler in Verbindung gesetzt.

Vier Verwandte des Angreifers nach Attacke auf Champs-Elysées festgenommen
Offenbar befand sich auch "Sprengstoff" im Wagen des Mannes, eine Bombenentschärfungseinheit ist vor Ort und sichert den Wagen. Nach dem Zusammenstoß mit dem Polizeifahrzeug brach in dem Angriffsauto nach Polizeiangaben Feuer aus.

König von Saudiarabien macht seinen Sohn zum Kronprinzen
Aber nur wenn MbS seinen Reformplan durchsetzen kann, genannt Vision 2030, kann er auf jahrzehntelange Regentschaft hoffen. Das rechnen ihm junge Saudis hoch an, die nicht das Ende der Monarchie herbeisehnen, aber grössere Freiheiten im Alltag.

Sexy Landleben: Die ersten Bilder vom Jungbauernkalender 2018
Sechs "mit landwirtschaftlichem Hintergrund" seien für die schweißtreibenden Aufnahmen bei sommerlicher Hitze ausgewählt worden. Vor Stixs Kamera standen schon Künstler wie Ai Weiwei, Placido Domingo und der Filmemacher Stefan Ruzowitzky.

Other news