Kostenfalle Online-Banking: Für SMS-TAN extra bezahlen?

BGH prüft Sparkassen-Gebühr für smsTAN Bild AFP

Die Kreissparkasse Groß-Gerau verlangt zehn Cent pro SMS-TAN an ihre Kunden. Er hält es für unzulässig, dass die Sparkasse ihren Kunden beim Online-Banking für die Übermittlung der Transaktionsnummer (TAN) per SMS zehn Cent berechnet.

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hat stellvertretend die Kreissparkasse Groß-Gerau verklagt. Aus Sicht der Verbraucherschützer müsste der Service deshalb inklusive sein. Denn zum Schutz vor Betrügern muss jeder Banking-Auftrag zwingend durch Eintippen einer TAN bestätigt werden. Ein Urteil wollen die Karlsruher Richter aber erst am 25. Juli verkünden, wie das Gericht am Mittag mitteilte. Auch anderswo ist das Verfahren nicht immer gratis: Nach Auskunft der Dachverbände kommt es öfter vor, dass Institute für jede verschickte TAN einen Cent-Betrag kassieren oder beispielsweise nur fünf Frei-SMS im Monat anbieten. 10 U 35/13). Die konkrete Dienstleistung sei als solche freiwillige Sonderleistung der Bank nicht gesetzlich geregelt, zitiert die Anwaltskanzlei Wilde, Beuge, Solmecke das Urteil. Der Verbraucher entscheide sich folglich aus freien Stücken für das Angebot.

Related:

Comments

Latest news

Bahn stellt wegen heftiger Unwetter Zugverkehr in Norddeutschland weitgehend ein
Wegen eines heftigen Unwetters hat die Deutsche Bahn den Verkehr zwischen Hannover , Hamburg , Kiel und Bremen eingestellt. Verletzte habe es aber nach bisherigem Stand nicht gegeben, sagte Feuerwehrsprecher Matthias Köhlbrandt am Donnerstag.

Cybercrime: Bundesbank erwägt Stresstest für Banken
Es muss auch Marktaustritte geben - nur dürfen sie das System nicht zusammenbrechen lassen", sagte der Bundesbank-Vorstand. In einem anderen Punkt bleibt Dombret nebulös.

Lammert erinnert an "außergewöhnlich sture Persönlichkeit" Kohls
Lammert bezeichnete den verstorbenen Altkanzler zudem als "personifizierte vertrauensbildende Maßnahme der Weltpolitik". Er habe der damaligen friedlichen Revolution in der DDR "ihre ehrgeizige politische Richtung" gegeben.

"Promi Big Brother": Der Starttermin steht fest!
August geht's los! Bisher sind Namen wie Dschungelkönig Marc Terenzi , Sabia Boulahrouz oder Ex-Bachelor Leonard Freier gefallen. Im anderen Wohnbereich prägt vor allem Verzicht den Alltag - da sind Eifersucht und Drama vorprogrammiert.

Presse: Dembele mit Barca einig
Im vergangenen Sommer wechselte der schnelle Flügelstürmer für 15 Millionen Euro Ablöse von Stade Rennes zur Borussia . Die katalanische Zeitung Sport schrieb auf der Titelseite ihrer Donnerstagsausgabe von einer "Einigung mit Dembele".

Other news