Real-Präsident pocht auf Ronaldos Vertrag

José Mourinho

Laut einer Aussendung ist der 32-Jährige für 11 Uhr vorgeladen und muss persönlich erscheinen.

Real Madrids Präsident Florentino Perez ist Wechselgerüchten um den Stürmerstar in mehreren Interviews entgegengetreten.

Gesprochen habe er mit Ronaldo seit Aufkommen der Steuer-Affäre noch nicht, meinte der Präsident. Obwohl er noch einen Vertrag bis 2021 hat.

Nachdem gegen den Weltfußballer in Spanien wegen Steuerhinterziehung im ganz großen Stil ermittelt wird, zog Ronaldo einen Wechsel in Betracht. Dabei soll es um Einnahmen aus Bildrechten gehen, die Ronaldo "bewusst" am spanischen Fiskus vorbeigeschleust habe. "Es gibt kein zurück". Wie die "Marca" zuletzt wissen wollte, ist das jedoch nur eine symbolische Marke - tatsächlich verlange Real 200Millionen Euro für den Ausnahme-Stürmer. Wir alle müssen unseren steuerlichen Pflichten nachkommen, aber ich habe keine Zweifel bei Cristiano. Ronaldos Berater Jorge Mendes soll bereits Kontakt aufgenommen haben. In seinem zweiten Gruppenspiel trifft der Europameister mit seinem Kapitän Ronaldo am Mittwoch auf Gastgeber Russland. Seit vergangenem Jahr ist der Portugiese Trainer bei Manchester United.

In der Fußball-Sendung "El Golazo de Gol" hat es Montagabend geheißen, Ronaldo hätte in einem Telefonat mit Kapitän Sergio Ramos bestätigt, den Klub verlassen zu wollen. Das Zuschauerinteresse ist mäßig - von WM-Vorfreude im Riesenreich wenig zu spüren.

Ausbaufähig war aber nicht nur die sportliche Leistung der Gastgeber, auch die Atmosphäre in den Stadien ließ bislang zu wünschen übrig. Sogar beim Eröffnungsspiel in St.

Related:

Comments

Latest news

Das bringt der Tag beim Confed Cup
"Er ist ein Beispiel für uns alle, er wird einen großartigen Confed Cup spielen", sagte Portugals Torwart Rui Patricio dazu. Quaresma hatte bei seinem neunten Länderspieltreffer keine große Mühe, da ihm Ronaldo den Ball perfekt vorgelegt hatte.

Fête de la Musique läutet Sommer ein
Im Gemeinschaftsgarten Himmelbeet gibt es etwa Musik aus Syrien, am Teutoburger Platz gastiert ein Ensemble aus Ungarn. Mittlerweile machen nach Angaben der Veranstalter allein in Deutschland mehr 50 Städte und Gemeinden mit.

Regisseure steigen bei Han Solo Film aus
Doch offenbar kamen die Regisseure nicht mit Produzentin Kathleen Kennedy klar - und mussten den nun Posten räumen. Ob sich durch den Regiewechsel auch der Kinostart des Spin-offs ändert, bleibt abzuwarten.

George Clooney verkauft seine Tequila-Marke
Die Transaktion soll in de zweiten Hälfte 2017 abgeschlossen werden, vorbehaltlich der erforderlichen behördlichen Genehmigungen. Der hauptberufliche Schauspieler und seine Geschäftspartner wollten weiterhin Teil der Marke sein.

Florence Parly wird neue französische Verteidigungsministerin
Parly löst die am Dienstag zurückgetretene Zentrumspolitikerin Sylvie Goulard an der Spitze des Verteidigungsministeriums ab. Die Spitzenbeamtin und bisherige Bahnmanagerin Florence Parly wird neue französische Verteidigungsministerin.

Other news