U21 bei EM gegen Dänemark mit gleicher Startelf

U21-EM Wahrt Italien gegen Tschechien die Chance auf den Gruppensieg

Italien hat bei der U21-EM in Polen überraschend seine erste Niederlage in der deutschen Gruppe C kassiert.

Der Neu-Herthaner Davie Selke (53.), der Freiburger Marc-Oliver Kempf (73.) und der zuvor eingewechselte Nadiem Amiri aus Hoffenheim (79.) erzielten am Mittwoch in Krakau die Treffer zum zweiten Turniersieg der deutschen Junioren nach dem 2:0 über Tschechien. Der deutschen Mannschaft reicht somit am Abend (20.45 Uhr) in Krakau ein Remis gegen Dänemark, um die alleinige Tabellenführung zu übernehmen.

In der Folge blieben weitere Hochkaräter allerdings aus, auch wenn die DFB-Auswahl das Spiel weitgehend im Griff hatte.

© dpa Klarer Sieg für die Deutschen: Das Team von Stefan Kuntz freut sich über die Tore. Die deutsche Elf übernahm nach einer Viertelstunde ein wenig mehr die Kontrolle über das Spiel und drängte ihrerseits auf die Führung.

Andrew Hjulsager schloss den Angriff mit einem Diagonalschuss aus fünfzehn Metern ab, den der im Auftaktspiel noch übernervöse, diesmal aber durchweg sichere Torwart Julian Pollersbeck mit einer starken Parade zur Ecke ablenkte.

Vier Minuten später bewahrte der Keeper, der vor einem Wechsel zum Hamburger SV steht, den deutschen Nachwuchs vor dem Rückstand. Bei der besten Gelegenheit vor dem Seitenwechsel brachten Kempf und Mitchell Weiser den Ball nur knapp nicht im dänischen Tor unter (36.). Gegen Tschechien hatte er noch einen Elfmeter vergeben. Kurz darauf sorgte Kempf mit seiner Direktabnahme einer Ecke von Max Meyer aber für das verdiente 2:0 und damit für die Vorentscheidung.

Torwart Pollersbeck rettete die Führung, als er zwei tückische Schüsse des eingewechselten Kenneth Mahore gekonnt um den Pfosten lenkte (58./69.).

Related:

Comments

Latest news

Vier Verwandte des Angreifers nach Attacke auf Champs-Elysées festgenommen
Offenbar befand sich auch "Sprengstoff" im Wagen des Mannes, eine Bombenentschärfungseinheit ist vor Ort und sichert den Wagen. Nach dem Zusammenstoß mit dem Polizeifahrzeug brach in dem Angriffsauto nach Polizeiangaben Feuer aus.

König von Saudiarabien macht seinen Sohn zum Kronprinzen
Aber nur wenn MbS seinen Reformplan durchsetzen kann, genannt Vision 2030, kann er auf jahrzehntelange Regentschaft hoffen. Das rechnen ihm junge Saudis hoch an, die nicht das Ende der Monarchie herbeisehnen, aber grössere Freiheiten im Alltag.

Sängerin Adele besucht Feuerwehrleute
Die erst vor kurzer Zeit angebrachte Verkleidung des Gebäudes soll zur Katastrophe beigetragen haben, da sie brennbar war. Die Behörden und das zuständige Bauunternehmen waren nach dem Feuer in die Kritik geraten.

Formel 1: Medienberichte - Kaltenborn als Sauber-Teamchefin entlassen
So geistert in Aserbaidschan der Name von Colin Kolles, dem ehemaligen Rennleiter bei Force India herum. Am Dienstag verabschiedete sich die 46-Jährige beim Formel-1-Rechteinhaber FOM.

Tote im Kühllaster: Mordprozess in Ungarn angelaufen
Außerdem wurden die meisten Tatverdächtigen - ein Afghane, neun Bulgaren, ein weiterer Bulgare ist flüchtig - in Ungarn verhaftet. Angeklagt sind neben den Fahrern des LKW beziehungsweise eines Begleitfahrzeugs auch mindestens zwei Hintermänner der Gruppe.

Other news