EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Ukraine Nachrichten USA Russland Sanktionen

Die EU verlängert ihre Wirtschaftssanktionen gegen Russland um weitere sechs Monate. Die EU hält deshalb an den harten Wirtschaftssanktionen gegen Russland fest - trotz der Folgen auch für europäische Unternehmen.

Der EU-Gipfel habe "einen Mangel bei der Umsetzung des Minsker Abkommens" festgestellt, schrieb Tusk auf Twitter. Dies ist noch nicht der Fall. Sie richten sich unter anderem gegen Staatsbanken, den Export von Rüstungsgütern sowie gegen die Öl- und Gasindustrie. Doch auch die europäische Konjunktur wird in Mitleidenschaft gezogen. Derartige Sanktionen seien "vergebliche Versuche", die Regierung in Moskau unter Druck zu setzen, erklärte Lawrow am Donnerstag. Betroffen sind auch Funktionäre und Organisationen in diesen Territorien sowie auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim. Westliche Staaten und die Ukraine werfen moskautreuen Separatisten vor, die Maschine abgeschossen zu haben.

Related:

Comments

Latest news

US-Justizminister Sessions vor Geheimdienst-Ausschuss
Sie verdächtigen Sessions , Kisljak bereits im April 2016 bei einem Event in Washington zum Thema Außenpolitik getroffen zu haben. Weshalb hat sich Session als befangen erklärt? Der Botschafter hat eine tragende Rolle in den Russland-Verwicklungen.

US-Justizminister Sessions wehrt sich gegen "Lügen"
Comey hatte sich gegen die "Lügen" der Regierung verwahrt, in seiner Behörde hätten Chaos und Führungsschwäche geherrscht. Sessions sagte, er könne weder dementieren noch bestätigen, dass er mit Trump über die Entlassung gesprochen habe.

"Star Trek: Discovery": Netflix gibt Starttermin bekannt
Die zweite Staffelhälfte startet im Januar 2018 . " Star Trek: Discovery " handelt von den Reisen der U.S.S. Dabei gibt es ein neues Raumschiff, neue Charaktere und neue Missionen für die Fans zu bewundern.

England erreicht als zweites Team das Halbfinale
Das Team von Trainer Adrian Boothroyd ging gegen den Gastgeber früh durch Stürmer Demarai Gray in Führung (6. England ist nach Spanien als zweites Team ins Halbfinale der U21-Europameisterschaft eingezogen.

George Clooney verkauft Tequila-Marke für 700 Millionen
Los Angeles George Clooney hat mit der Tequila-Marke "Casamigos" eine Millionenfirma gegründet - ganz nebenbei, wie er sagt. Clooney und seine Frau Amal sind Anfang Juni Eltern von Zwillingen geworden. "Das beginnt mit einem Shot heute Abend".

Other news