"Star Trek: Discovery": Netflix gibt Starttermin bekannt

039;Star Trek Discovery' erscheint an 24. September auf CBS

International wird Star Trek Discovery ab dem 25. September bei Netflix im Wochenrhythmus ausgestrahlt.

Endlich hat der Streaming-Anbieter Netflix den Starttermin für die mit Spannung erwartete Sci-Fi-Serie "Star Trek: Discovery" bekannt gegeben.

Netflix hat die Serie außerhalb der USA und Kanada zwar exklusiv, kann sie den Kunden aber nicht als Binge-Material vorsetzen, wie es zum Beispiel bei "House of Cards" oder "Orange is the New Black" der Fall ist. Alle kommenden Folgen sollen dann im Wochenrhythmus gesendet werden.

Demnach wird der erste Block zwischen dem 25. September und dem 6. November veröffentlicht, wieder jeweils einen Tag nach CBS. Die zweite Staffelhälfte startet im Januar 2018.

"Star Trek: Discovery" handelt von den Reisen der U.S.S. Discovery, die rund zehn Jahre vor den Ereignissen der Originalserie stattfanden, und der Mission der Sternenflotte, neue Welten und Lebensformen zu erforschen.

Star Trek: Discovery wird in Zusammenarbeit von 'CBS Television Studios', 'Alex Kurtzmans Secret Hideout', 'Bryan Fuller's Living Dead Guy Productions' und 'Roddenberry Entertainment' produziert. Dabei gibt es ein neues Raumschiff, neue Charaktere und neue Missionen für die Fans zu bewundern. Als ausführende Produzenten zeichnen Alex Kurtzman, Bryan Fuller, Heather Kadin, Gretchen J. Berg & Aaron Harberts, Akiva Goldsman, Rod Roddenberry und Trevor Roth verantwortlich.

Related:

Comments

Latest news

Sohn von Helmut Kohl bekommt Hausverbot für Elternhaus
Regierungssprecher Steffen Seibert wollte sich zu Berichten über eine schwierige Abstimmung der Trauerzeremonien nicht äußern. Dabei blicken wir gerade auch auf die früheren Jahre der politischen Karriere von Helmut Kohl in diesem Bundesland zurück.

Amtlich: Darmstadt sichert sich Lacazette & Gaines
International bestritt Lacazette insgesamt elf Junioren-Länderspiele für die französische U 16 und U 18. In Darmstadt unterzeichnete der 19 Jahre alte US-Amerikaner einen Vertrag bis Juni 2020.

George Clooney verkauft Tequila-Marke für 700 Millionen
Los Angeles George Clooney hat mit der Tequila-Marke "Casamigos" eine Millionenfirma gegründet - ganz nebenbei, wie er sagt. Clooney und seine Frau Amal sind Anfang Juni Eltern von Zwillingen geworden. "Das beginnt mit einem Shot heute Abend".

Kurze Vorbereitung auf starke Chilenen für DFB-Team
Oliver Bierhoff erwartete vor dem Anpfiff im ARD-Interview eine " Probe, eine richtig heiße Kiste ", und die wurde es. Somit gibt es drei Veränderungen zum letzten Spiel: Ginter und Süle kommen, für Wagner kommt Stindl in der Sturm.

Interesse an Nachrichten überdurchschnittlich hoch
Im internationalen Vergleich liegt Deutschland mit diesen Werten auf Platz 9 der 36 Länder, in denen die Daten erhoben wurden. Die Deutschen haben im internationalen Vergleich ein hohes Vertrauen in Nachrichten - und sie interessieren sich auch dafür.

Other news