Teenager "schießen" auf Thailands König

Thai Crown Prince Maha Vajiralongkorn by bicycle

Der König hält sich regelmäßig in Bayern auf, er besitzt zwei Villen am Starnberger See.

Zwei Jungen aus Bayern haben mit einer Spielzeugpistole die Justiz auf den Plan gerufen. Zwei Teenager aus Oberbayern verfehlen den König nur knapp, als sie mit einer Softair-Pistole auf ihn und seinen Anhang schießen. Dort wurde er Opfer eines hinterhältigen Angriffs.

König Maha Vajiralongkorn, alias Rama X., radelte am späten Abend des 10. Juni samt Gefolge auf dem Fahrrad durch Erding. Später hätten sie dann noch auf das kurze Zeit später vorbei fahrende Auto mit dem König geschossen. Sein ein Jahr jüngerer Freund ist demnach strafunmündig. Dennoch ermittelt die Staatsanwaltschaft laut Rauscher von Amts wegen gegen den älteren der beiden Jugendlichen wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung.

Verletzt sei niemand worden - die Kugeln hätten nur den Rücken des Königs getroffen, doch sein Personal habe den Vorfall der Polizei gemeldet. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, dass der Monarch keine Anzeige erstattet habe.

"Ins Auge sollte eine Kugel allerdings nicht gehen."
Seinen Angaben zufolge hat die verwendete Spielzeugpistole eine Geschossenergie von unter 0,5 Joule und gilt somit als sogenannte Anscheinswaffe. Wie es hieß, hätten die Jungen wahrscheinlich nicht gewusst, dass sie es bei ihrem Streich ausgerechnet auf den thailändischen König abgesehen hatten.

Related:

Comments

Latest news

Stromschlag im Pool - 3 Teenager und 2 Helfer tot
Laut Dogan gab es dort aber keinen Fehlerstromschutzschalter, der in solchen Fällen die Stromzufuhr abschaltet. Der Vorfall ereignete sich in einem Wasserpark in der Nähe der Stadt Akyazi im Nordwesten der Türkei.

Heller verlässt D98 - Großkreutz im Training
Die Frist für die in seinem Kontrakt verankerte Ausstiegsklausel ließ er verstreichen, obwohl es Interesse aus der Türkei gab. Großkreutz war bei einer nächtlichen Party-Tour in Stuttgart Ende Februar in eine Schlägerei verwickelt worden.

US-Republikaner stellen neuen Entwurf für Gesundheitsreform vor
Der Ex-Präsident sprach von einem "massiven Transfer von Reichtum von Mittelklasse- und armen Familien" hin zu den Reichen. Der demokratische Oppositionsführer im Senat, Charles Schumer, sagte, der neue Vorstoß gleiche einem "Wolf im Schafspelz".

Alexander Zverev gewinnt in Halle gegen Kohlschreiber
Mehr dazu im Hilfebereich . "Die Kräfteverhältnisse waren klar heute auf dem Platz", sagte auch Kohlschreiber anerkennend. Dort bekommt es die deutsche Nummer eins am Freitag mit Roberto Bautista Agut zu tun.

UN fordern von Weltgemeinschaft Hilfe für Flüchtlinge in Uganda
In Uganda dürfen Flüchtlinge unter anderem arbeiten und sie bekommen Land zugewiesen. Allerdings ist die Belastung für den Staat finanziell kaum zu schultern.

Other news