Bundesweite Rückruf-Aktionen für Salami-Sticks wegen Salmonellen-Keime

Bei dem Produkt besteht Salmonellen-Verdacht

Blankenhain. Wegen Salmonellen-Verdachts ist das Produkt "Salami-Sticks-Classic" aus Supermärkten in mehreren Bundesländern zurückgerufen worden.

Verbraucherfragen beantwortet der Kundenservice der Mar-Ko Fleischwaren GmbH & Co. Für die verschiedenen Ausführungen der Salami-Sticks wurde daher eine umfassende Rückrufaktion eingeleitet.

Dazu gehören die "Salami Sticks Classic" in der 100g-Packung und der vergünstigten Marke "GUT&GÜNSTIG", die bei Marktkauf und Edeka angeboten wurden. Weder die Farbe noch der Geruch des Produktes unterscheiden sich von einer einwandfreien Ware.

Netto: "Salami Sticks Classic" in der 100g-Packung und der Bezeichnung "Jean Luc" und den Mindesthaltbarkeitsdaten 08.09.2017 und 09.09.2017 sowie der Kennzeichnung DE EV 1277 EG.

Es gibt sie bei Marktkauf, Edeka, Netto und Norma: die "Salami-Sticks-Classic".

Werden Salmonellen mit Lebensmitteln aufgenommen, können die Bakterien eine sogenannte Salmonellose auslösen, welche sich insbesondere mit Beschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen bemerkbar macht. Das Produkt wurde bei Bünting angeboten. Kundinnen und Kunden, die entsprechende Produkte bereits erworben haben, können diese gegen Erstattung des Kaufpreises - auch ohne Vorlage des Kassenbons - in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Related:

Comments

Latest news

Rafel van der Vaart: Das Baby ist da!
Obwohl sich die Sendung hauptsächlich um die 24-Jährige dreht, kommt aber natürlich auch Star-Kicker Rafael zu Wort. Jetzt sind wird zu viert und rundum glücklich", schwärmt der frischgebackene Vater gegenüber der " Bild "-Zeitung".

Türkei weist griechische Kritik an Sendung aus Hagia Sophia zurück
Die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK/CEC) zeigte sich in einer am Donnerstag in Brüssel veröffentlichten Erklärung alarmiert. Denn diese Vorgänge ereigneten sich ausrechnet in einer Zeit, in der der Dialog zwischen den Religionen absolut notwendig sei.

Bei Instagram: Amanda Knox als Rotkäppchen im Schwarzwald
Ob die Bilder eine Anspielung auf ihre harte Zeit als mutmaßliche Mörderin im Gefängnis sind, bleibt unbeantwortet. Er gehört Amanda Knox , der man vorwarf, 2007 ihre Mitbewohnerin Meredith Kercher in Italien umgebracht zu haben.

Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Das Pandapärchen wird von einem Tierarzt aus dem Berliner Zoo und zwei vertrauten chinesischen Tierpflegern begleitet. Träumchen und Schätzchen sind da. "Wir werden versuchen, dass sich beide im Vorfeld aneinander gewöhnen", sagte Toll.

Was ist #fedidwgugl? - CDU sorgt mit rätselhaftem Hashtag für Aufsehen
Zur Vorstellung ihrer neuen Plakatkampagne twitterte die Union den ungewöhnlichen Hashtag - und die Twitter-Welt rätselt. Die kryptisch wirkende Domain geht auf die Abkürzung für " Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben " zurück.

Other news