YouTube zählt pro Monat 1,5 Milliarden registrierte Nutzer

Youtube

YouTube hat auf der Online-Video-Konferenz VidCon neue Meilensteine bekanntgegeben, darunter die Zahl der monatlich aktiven Nutzer. Auch hier heißt es, dass die registrierten Kunden auf mobilen Geräten im Durchschnitt eine Stunde am Tag den Videodienst nutzen.

Wie die YouTube-Chefin Susan Wojcicki gestern auf der jährlich im kalifornischen Anaheim stattfindenden Konferenz erklärte, kommt YouTube mittlerweile auf mehr als 1,5 Milliarden registrierter Nutzer. Darüber hinaus wurde für YouTube ein neues Format für VR-Inhalte vorgestellt. Zusammen mit Googles Daydream-Team habe man das neue Format VR180 entwickelt, das 3D-Videos mit einem Blickwinkel von 180 Grad ermöglicht. Zudem soll es bald neue Kameras in Smartphones geben, die diese neuen Aufnahmen unterstützen. Außerdem ist sie deutlich günstiger als ein vergleichbares Modell des Marktführers GoPro. Laut Wojcicki geht die Entwicklung von VR180 darauf zurück, dass YouTube-Nutzer bei 360 Grad-Videos selten den gesamten Umfang nutzen. VR 180 konzentriert sich dabei auf das, was vor der Kamera - in einer stereoskopischen Ansicht - passiert. Das sei mit 360-Grad-Videos nicht möglich. Darin enthalten sind also nicht die Nutzer, die einfach nur bei YouTube vorbeisurfen und gar nicht in ihren YouTube- oder Google-Account eingeloggt sind - diese Zahl nennt man leider nicht, sie dürfte aber wohl nicht so extrem viel höher liegen als die jetzt verkündete Zahl.

Wojcicki kündigte auch ein Update für die mobile Youtube-App an.

Related:

Comments

Latest news

Weniger Verletzte bei Verkehrsunfällen in Brandenburg
So registrierte die Berliner Polizei zwischen Januar und April drei Prozent mehr Unfälle als im Vorjahreszeitraum. Bei Verkehrsunfällen in Brandenburg sind Anfang diesen Jahres weniger Menschen verletzt worden.

Confed-Clinch in Kasan: Löw warnt vor Chiles Wucht
Für den Einzug reicht ein Punkt im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun am Sonntag in Sotschi (17.00 Uhr/ZDF) sicher. Entsprechend defensiv hatte Joachim Löw seine Mannschaft auf- und eingestellt. "Ich bin insgesamt sehr zufrieden".

Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus
Der Kurs des Euro stieg: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1173 (Donnerstag: 1,1169) US-Dollar fest. Eine Verkaufsempfehlung der DZ Bank drückte die Titel des Schmierstoffherstellers Fuchs Petrolub mit 0,93 Prozent ins Minus.

Mit seinem SUV | Mann überrollt Bub (3)
Ein drei Jahre alter Bub ist im Münchner Stadtteil Giesing von einem Geländewagen erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der 66-Jährige hatte den kleinen Jungen auf seinem Rad übersehen und fuhr zunächst einfach weiter.

Gerücht: LA Noire bekommt ein Remaster für Switch, Xbox One und PS4
Liam Robertson, WWG-Autor, will nun aus mehreren Quellen neue Informationen zu L.A. Er hat zum Beispiel vorab von der Einstellung von "Scalebound" berichtet.

Other news