62-Jähriger attackiert 80-Jährige

Ulm Senioren Rettungshubschrauber Lebensgefahr Polizei Die Polizei Staatsanwaltschaft Ravensburg Die Frau Darum Riedlingen Landkreis Biberach

Der Konflikt zwischen dem 62 Jahre alten Mann und der 80-Jährigen schwelte schon länger.

Eine 80-Jährige hat bei einem Streit so schwere Verletzungen erlitten, dass sie in eine Spezialklinik gebracht werden musste. Die 80-Jährige war jedoch nicht damit einverstanden, dass sich der Mann seit geraumer Zeit in der Wohnung aufhielt.

Am Samstagvormittag ist in Riedlingen ein Streit zwischen einem Anwohner und der Vermieterin eskaliert.

Die Frau hat eine Wohnung an eine Bekannte des 62-Jährigen vermietet, ist aber nicht einverstanden, dass sich dort auch der Mann aufhält.

Riedlingen sz Die Polizei hat am Samstag einen 62-Jährigen in Riedlingen festgenommen. Die rief die Polizei, auch die Rettungskräfte des DRK wurden sogleich zum Tatort gerufen.

Als Polizisten den Mann festnehmen wollten, widersetzte sich der 62-Jährige. Die Beamten überwältigten den alkoholisierten Täter und brachten ihn in ein Krankenhaus. Ein Rettungshubschrauber flog das Opfer später in ein Spezialkrankenhaus. Die Frau schwebt derzeit nicht in Lebensgefahr. Auch die Kriminalpolizei aus Biberach sowie die Spurensicherung waren vor Ort.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg erließ der zuständige Haftrichter am Sonntag Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen. Der Mann wird in ein Gefängniskrankenhaus verlegt.

Related:

Comments

Latest news

Friedenweiler BW - Schwerer Verkehrsunfall auf der B31
An der Einsatzstelle waren 98 Feuerwehreinsatzkräfte, 30 Personen vom Rettungsdienst sowie 10 Polizeibeamte im Einsatz. Vor Ort waren Rettungswagen, Notärzte samt des Leitenden Notarztes und Einsatzleiter Rettungsdienst.

Fallende Benzinpreise in Europa - auch andere Ölprodukte günstiger
Mit Blick auf die bevorstehende Reisewelle zum Sommerferien-Beginn können Autofahrer mit Entlastungen an der Zapfsäule rechnen. Verglichen mit Mai 2016 lag er allerdings 3,4 Prozent höher - damals war das weltweite Ölpreisniveau noch stärker abgerutscht.

Sind Sarah Lombardi und Michal T. etwa noch zusammen?
"Einfach auch aus dem Grund, da ich mich aus bekannten Gründen nicht dafür interessiere", erklärte er gegenüber Bild . In dem knapp viertelstündigen Clip muss der 24-Jährige jedoch die Hoffnungen der Pietro & Sarah-Anhänger enttäuschen.

Unwetter-Chaos in Deutschland: Tornados, zwei Tote
In den meisten Regionen kam es hauptsächlich zu kleineren Schäden durch umgestürzte Bäume, Starkregen oder Blitzeinschläge. Besucher des Musikfestivals "Hurricane" in Scheeßel bei Bremen mussten sich kurzzeitig in ihre Autos flüchten.

ZDF sucht neue Partner bei TV-Rechten
Der ZDF-Sportchef spricht über den Verlust der Champions League, die Preisspirale bei den Sportrechten und ungewohnte Allianzen. Man befinde sich in einem neuen Zeitalter, in dem neue Wettbewerber mit sehr viel Kapital auf den Markt drängten.

Other news