Festnahme nach Schießerei in Oer-Erkenschwick

Einer davon - "BILD"-Berichten zufolge ein gewisser Hamad 45 - feuerte dabei eine Schusswaffe ab". Er soll bei einer Werkstatt-Schlägerei in Oer-Erkenschwick am 13. Juni auf zwei Kontrahenten geschossen und sie dadurch verletzt haben.

Bei der Auseinandersetzung waren jeweils rund ein halbes Dutzend Männer libanesischer Herkunft mit Fäusten und Stangen aufeinander losgegangen. Der 27-jährige Deutsch-Libanese aus Essen ging den Fahndern in Neukirchen-Vluyn am Niederrhein ins Netz, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mit.

Er sitzt nun wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft. Christian Kuhnert bekannt: "Ich kann bestätigen, dass es sich beim Festgenommenen um den gesuchten Rapper, Hamad 45' handelt".

Gerüchten zufolge soll sich der Rapper mit dem Abou-Chaker Clan gestritten haben.Bereits am 12. Juni soll "Hamad 45" dem Clan in sozialen Medien gedroht haben.

Der Essener hatte vor wenigen Wochen Bushidos Kumpel Arafat Abou-Chaker beschimpft. Laut Medienberichten könnte ein Konflikt zwischen befeindeten Rapper-Clans zu der Auseinandersetzung geführt haben.

Related:

Comments

Latest news

Autozulieferer Takata will Gläubigerschutz beantragen
Für Takata tickt die Uhr. 42 Millionen Fahrzeuge mussten weltweit aufgrund defekter Airbags der Japaner zurückgegeben werden. Ein Sprecher von Takata erklärte, bislang sei weder zu dem Antrag noch zur Finanzierung eine Entscheidung getroffen worden.

Deutsche Gruppe: Kamerun und Australien wahren Halbfinal-Chance
Torhüter Maty Ryan , der wieder den Vorzug vor dem Stuttgarter Mitch Langerak bekam, stürmte dabei etwas unmotiviert heraus. Aboubakar hätte auf der anderen Seite aus bester Position freistehend das 2:0 erzielen müssen, zielte aber daneben (57.).

Lufthansa-Chef: Eine Air-Berlin-Übernahme sehe ich aktuell nicht
Spohr glaubt, dass sich die Anzahl der Airlines weltweit in den nächsten fünf bis zehn Jahren mindestens halbieren werde. Dafür gäbe es laut Spohr drei Gründe: die enorme Schuldenlast, das zu hohe Kostenniveau und kartellrechtliche Fragen.

May: Nach Brexit dürfen EU-Bürger bleiben, aber
Italien ist der erste Anlaufpunkt für die meisten der Menschen, die auf Flüchtlingsbooten von Nordafrika nach Europa aufbrechen. Wie schon in den vergangenen Wochen sah sich die britische Premierministerin einer Einheitsfront aus 27 EU-Staaten gegenüber.

DFB-Auswahl bei Confed Cup mit 1:1 gegen Chile
Weltmeister Deutschland ist auch mit Joachim Löws unerfahrenem Perspektivteam ein erfolgreicher Start in den Confed Cup gelungen. Und trotzdem belohnten sich die Chilenen nicht für ihren großen Aufwand. "Unglücklich" habe er ausgesehen beim ersten Gegentor.

Other news