Žulj-Abschied aus Greuther Fürth fix

Der Abschied von ÖFB-Legionär Robert Žulj von deutschen Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth steht seit Sonntag definitiv fest.

"Die Verantwortlichen haben mir sehr viel Respekt entgegengebracht und ich habe eine enorme Wertschätzung gespürt". Er suche eine "neue Herausforderung", sagte der Mittelfeldspieler.

Der Österreicher war 2014 nach Fürth gekommen und hatte seitdem 85 Ligaspiele für die "Kleeblätter" absolviert. Ligakonkurrent Eintracht Braunschweig soll zuletzt großes Interesse gezeigt haben.

Related:

Comments

Latest news

Schulz attackiert Merkel: "Anschlag auf die Demokratie"
Dies sei "ein Anschlag auf die Demokratie ", sagte Schulz am Sonntag in seiner Rede auf dem SPD-Parteitag in Dortmund . Venceremos!"Schröder ist am Sonntagnachmittag als Mutmacher für seine kriselnden Genossen ins Ruhrgebiet gekommen".

Kapitän Taylor verlässt die Bayern-Basketballer
Der deutsche Basketball-Meister Brose Bamberg hat Bryce Taylor vom Bundesliga-Rivalen FC Bayern unter Vertrag genommen. Der US-Amerikaner spielte seit vier Jahren für die Bayern und gewann mit dem Emporkömmling 2014 die Meisterschaft.

Unwetter-Chaos in Deutschland: Tornados, zwei Tote
In den meisten Regionen kam es hauptsächlich zu kleineren Schäden durch umgestürzte Bäume, Starkregen oder Blitzeinschläge. Besucher des Musikfestivals "Hurricane" in Scheeßel bei Bremen mussten sich kurzzeitig in ihre Autos flüchten.

Ist Pamela Anderson mit diesem Fußballstar zusammen?
Der Franzose spielt auf Klub-Ebene in Spanien für den FC Sevilla und ist im Nationalteam aktiv. Die Badenixe einer ganzen Generation, Pamela Anderson, wurde mit Rami in Nizza gesichtet.

Neuer Vettel-Vertrag bei Ferrari wohl nur Formsache
Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas hat nur einen Vertrag bis Ende dieses Jahres, bei Mercedes wäre daher ein Cockpit für Vettel frei.

Other news