Enkel in Haft nach Doppelmord an Unternehmer-Ehepaar

Mord Wuppertal NRW Habgier Unternehmer Haft Haftbefehl Erbe Streit

Am Tatort seien DNA- und Faserspuren gefunden worden, die mit dem Zweifach-Mord in Verbindung stünden, erklärte die Polizei am Montag.

Dabei handelt es sich um den 25-jährigen Enkel des ermordeten Ehepaares und einen 44 Jahre alten Bekannten des Enkels. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand sprechen dringende Gründe dafür, dass der Enkel die Tat beging, weil er befürchtete, vom Erbe ausgeschlossen zu werden.

Der Enkel habe offenbar damit rechnen müssen, keinen Erbanteil zu bekommen.

"Beide sind dringend verdächtig, am Sonntag, 19. März 2017, zwischen 17 Uhr und 19.30 Uhr gemeinschaftlich das Ehepaar aus Habgier getötet zu haben". Sein Bekannter, der geschäftlich mit ihm verbunden sei, soll sich finanzielle Zuwendungen vom Enkel erhofft haben. Tags darauf waren die Leichen in der Villa des Paares entdeckt worden. Das Ehepaar unterstützte als Mäzene Kunst und Kultur mit Bezug zu der nordrhein-westfälischen Stadt, 1995 hatte es eine eigene Stiftung gegründet und jährlich einen Kulturpreis vergeben. Sie galten als wohlhabend.

Related:

Comments

Latest news

Minderheitsregierung mit nordirischer DUP steht
Die Verhandlungen über die Minderheitsregierung hatten bereits vor gut zwei Wochen begonnen. Sie sicherte erneut zu, dass kein EU-Bürger nach dem Brexit Grossbritannien verlassen muss.

Großbritannien May einigt sich mit Nordiren auf Duldung von Minderheitsregierung
Das nordirische Regierungsbündnis zerbrach im Jänner nach dem Rücktritt des stellvertretenden Regierungschefs Martin McGuinness . Die erste Vertrauensabstimmung steht bereits am Donnerstag an, wenn die Abgeordneten über Mays Regierungsprogramm abstimmen.

Olympiasieger William zum VfL Wolfsburg
Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den brasilianischen Rechtsverteidiger William verpflichtet. William: "Ich freue mich auf Wolfsburg".

US-Gericht genehmigt Einreiseverbote
Wie schon nach der ersten Exekutiv-Anordnung Trumps im März diesen Jahres, wird erneut Chaos an den Flughäfen befürchtet. Es war nicht sofort klar, welche unmittelbaren Auswirkungen die Entscheidung des Gerichts auf Einreisende haben wird.

Minderheitsregierung in Großbritannien steht
In diesem erklärt sich die Partei der nordirischen Unionisten bereit, die Regierung von Mays konservativen Tories zu unterstützen. Die DUP ist unter anderem umstritten, weil sie die Homo-Ehe ablehnt und gegen eine Lockerung des Abtreibungsgesetzes ist.

Other news