Festnahme im Fall Springmann | Der eigene Enkel (25) soll das Millionärspaar

Es handle sich um einen 25 Jahre alten Enkel des Ehepaars und dessen 44 Jahre alten Bekannten, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Offenbar beging der Enkel die Tat, weil er befürchtete, vom Erbe ausgeschlossen zu werden.

Nach wochenlangen intensiven Ermittlungen am Tatort sei es Polizei und Staatsanwaltschaft gelungen, tatrelevante DNA- und Faserspuren nachzuweisen, heißt es in einer Stellungnahme.

"Beide sind dringend verdächtig, am Sonntag, 19. März 2017, zwischen 17 Uhr und 19.30 Uhr gemeinschaftlich das Ehepaar aus Habgier getötet zu haben".

Sein 44jähriger Bekannter, der auch geschäftlich mit dem Enkel verbunden ist, soll es des Geldes wegen getan haben. Der Fall sorgte in Wuppertal und darüber hinaus für Entsetzen. Das Ehepaar unterstützte als Mäzene Kunst und Kultur mit Bezug zu der nordrhein-westfälischen Stadt, 1995 hatte es eine eigene Stiftung gegründet und jährlich einen Kulturpreis vergeben.

Related:

Comments

Latest news

Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs
Der umstrittene Transport in drei Castor-Behältern steht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur kurz bevor. Der Chef der Kernkraft GmbH von EnBW, Jörg Michels, nennt das Transportschiff sogar "praktisch unsinkbar".

Seehofer: Kandidat Schulz verliert die Nerven
Jenseits der öffentlichen Auftritte zeigt inzwischen auch der Kanzlerkandidat Nerven; dass Umfragetief zehrt offenkundig an ihm. In Dortmund sprach Gerhard Schröder , der letzte noch lebende Alt-Kanzler, bekannt als Wahlkampfmaschine, vor Schulz.

Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs
Mannheim (dpa) - Auf dem Neckar ist ein Transportschiff für den ersten Castor-Transport auf einem deutschen Fluss gestartet. Nach Informationen sollen die umstrittenen Atommüll-Transporte auf dem Neckar bereits nächste Woche starten.

May will Rechte für EU-Bürger konkretisieren
Der Fokus müsse auf der Zukunft der 27 sein, sprach sich auch Merkel dagegen aus, zu viel Zeit mit dem Brexit zu verlieren. Auf der anderen Seite will sie sich vor unfairen Praktiken schützen - wie vor chinesischen Exporten zu Dumping-Preisen.

Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
Man sehe sich alle Unternehmen an, die am Bau und an der Sanierung des Grenfell Tower beteiligt gewesen seien, hiess es weiter. Die Bewohner mussten ihre Apartments noch am Abend verlassen und sollten unter anderem in Hotels untergebracht werden.

Other news