Feuer im Ortskern von Breuna: Fachwerkhaus brannte fast vollständig ab

Feuer im Ortskern von Breuna: Fachwerkhaus brannte fast vollständig ab

Das Feuer ist gegen 1.40 Uhr laut Polizei im angebauten Schuppen, in dem unter anderem Stroh und Holz lagerten, ausgebrochen. Im engen Ortskern griffen die Flammen auf benachbarte Gebäude über. Die dreiköpfige Familie, die in dem Fachwerkhaus lebte, konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das Fachwerkhaus brannte fast vollständig ab.

In der dicht besiedelten Ortsmitte beschädigte das Feuer drei weitere angrenzende Gebäude. Bei einem dicht daneben stehenden Mehrfamilienhaus griff das Feuer auf den Giebel über. Auch hier wurde niemand verletzt. Das genaue Ausmaß der Brandschäden könne erst am Montag beurteilt werden, sagte ein Sprecher.

Mit mehreren Löschzügen und Drehleitern waren die Feuerwehren aller Ortsteile von Breuna, sowie von Warburg und Bad Arolsen im Einsatz. Die Kriminalpolizei in Kassel hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich.

Related:

Comments

Latest news

Altersarmut trifft besonders alleinstehende Frauen
Als armutsgefährdet gilt, wer bei Renteneintritt mit 67 Jahren im Monat weniger als 958 Euro netto zur Verfügung hat (Stand 2014). Mehrere Jobwechsel und Phasen der Arbeitslosigkeit, dazu niedrige Löhne - das gehört für immer mehr Arbeitnehmer zum Alltag.

Toto Wolff tritt gegen Ex-Pilot Nico Rosberg nach
Doch einen Effekt haben Hamiltons Äußerungen auf ihn offenbar nicht: "Das ist lustig, es tangiert mich einfach nicht mehr". Nach den brisanten Aussagen seines ehemaligen Teamchefs Toto Wolff ist Nico Rosberg um eine besonnene Tonart bemüht.

Neue Pflegeausbildung ab 2020 - Bundestag stimmt Reform zu
Nach Schätzungen gibt es rund 6.000 Ausbildungsplätze in der Kinderkrankenpflege und 130.000 in der Kranken- und Altenpflege. Was bürokratisch klingt, soll die Pflege im Alltag viel stärker an den tatsächlichen Bedürfnissen der Menschen ausrichten.

US-Finanzinvestor nimmt Nestlé ins Visier
Der weltgrößte Lebensmittelhersteller Nestle ist ins Visier des aktivistischen Investors Daniel Loeb geraten. Diese wollen ganz gezielt Einfluss auf Firmenentscheidungen nehmen und treten mitunter aggressiv auf.

Hoher Schaden bei Brand einer Scheune in Nordhessen
Mit der Erforschung der Brandursache sind die Brandermittler des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo betraut. Menschen und Tiere seien dabei aber nicht zu Schaden gekommen, sagte ein Polizeisprecher.

Other news