Formel-1-Qualifying | Hamilton holt Baku-Pole - Vettel auf Platz vier

Lewis Hamilton startet in Baku von der Pole-Position

Die beiden Ferrari mit Kimi Raikkönen und Sebastian Vettel starten am Sonntag aus der zweiten Reihe. Der Engländer verweist in Baku seinen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas deutlich auf Platz zwei. Pole Position einfuhr, setzte sich das durchwachsene Wochenende von WM-Spitzenreiter Vettel mit Rang vier im Qualifying fort. Red-Bull-Jungstar Max Verstappen musste sich mit Platz fünf zufriedengeben, sein Stallgefährte Daniel Ricciardo krachte im Finale in die Mauer und wurde nur Zehnter. Damit ist der 32-Jährige der erste Sieganwärter auf dem schnellsten Stadtkurs der Welt.

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Aserbaidschan (Sonntag 15 Uhr) gesichert. Hamilton liegt somit nur noch zwei Poles hinter dem Rekord von Michael Schumacher. "Jetzt ist der Kampf eröffnet", drohte er Vettel an, der mit Aktionen wie dieser eine Rennsperre riskiert. Der Österreicher warnte aber auch: "Die Ferrari sind unmittelbar hinter uns, aber auch Red Bull ist gut dabei". Nico Hülkenberg (GER) Renault 1:44,267 - 15. Pascal Wehrlein (GER) Sauber 1:44,603 - 16.

Related:

Comments

Latest news

Auto überrollt Vater und Tochter
Als er eines der Kinder weinen hörte, stieg er schnell aus und eilte hinzu. Der Mann konnte sich eigenständig befreien und das Fahrzeug absichern.

G20-Gipfel: Erdogan kommt ohne seine Prügel-Leibwächter
Nach den Terroranschlägen in der Türkei hatte es Kundgebungen mit mehreren tausend Teilnehmern gegeben. Einige davon wollte Erdogan nach Medienberichten mit zum G20-Gipfel nach Hamburg nehmen.

Prozess gegen U-Bahn-Treter beginnt neu
Vor dem Landgericht Berlin beginnt erneut der Prozess gegen den mutmaßlichen Treppentreter vom Neuköllner U-Bahnhof Hermannstraße. Zur Suche nach dem Angreifer und seiner drei Begleiter wurden Überwachungsbilder des Angriffs veröffentlicht.

Kartellamt: Neue Strukturen gegen Online-Abzocke und für mehr Verbraucherschutz
Hier macht es Sinn, den etablierten, vorwiegend privatrechtlich organisierten Verbraucherschutz in Deutschland zu unterstützen. Die Diskussion über die Befugnisse der Behörde werde sicher nach der Bundestagswahl weitergehen, sagte ein Behördensprecher.

Zeitung: Leverkusens Calhanoglu verhandelt mit AC Mailand
Nach einem Bericht von "Reviersport" sollen sich Çalhanoğlu und AC Mailand bereits in den wesentlichen Punkten geeinigt haben. Die Funke-Mediengruppe zitiert Bektas Demirtas, den Berater Calhanoglus, mit den Worten: " Es gibt Kontakt ".

Other news