Frau (76) kracht mit Auto in Esszimmer

Esszimmer Linkenheim-Hochstetten Karlsruhe Hauswand Polizei Beifahrer Sachschaden Die Polizei

Eine Rentnerin legt in der Nähe von Karlsruhe eine filmreife Chaosfahrt mit ihrem Mercedes hin. Der unfreiwillige Stunt endet erst hinter der durchbrochenen Mauer eines Einfamilienhauses.

Am Sonntag befuhr eine 76 Jahre alte Frau gegen 13.55 Uhr mit ihrem Mercedes die Tulpenstraße in Linkenheim. Wie die Polizei mitteilt, erlitt sie hinter dem Steuer einen Kreislaufzusammenbruch und fuhr an der Einmündung der Blankenlocher Straße geradeaus über die Kreuzung. Der umgekippte Gartenzaun wirkte nach Angaben der Feuerwehr wie eine Rampe - das Auto flog von dort aus auf einen ein Meter hohen Balkon und von dort weiter durch eine Hauswand und eine Glastür. Erst im Esszimmer kam das Fahrzeug zum Stehen.Die Fahrerin hatte zuvor wegen eines Kreislaufzusammenbruchs die Kontrolle über das Auto verloren.

Die Bewohner der Wohnung waren glücklicherweise während des Unfalls nicht zu Hause. Sie müssen sich nun aber auf größere Bauarbeiten einstellen. Auch Teile der Küche und des Flurs wurden zerstört. Insgesamt beläuft sich der Schaden am Haus auf mindestens 50.000 Euro.

Related:

Comments

Latest news

Supreme Court lässt Trumps Einreiseverbote teilweise zu
Aus der 16-seitigen Begründung des Supreme Courts geht hervor, dass der Präsident bestimmten Menschen die Einreise verbieten darf. Das würde etwa für Familienmitglieder gelten, aber auch für Studenten oder Mitarbeiter von amerikanischen Firmen.

Dictate: Microsoft Office bekommt Diktierfunktion
Dictate nutzt künstliche Intelligenz und basiert auf den Microsoft Cognitive Services inklusive der Bing Speech API. Das soll bei der Eingabe von Texten helfen, aber auch die Bedienung der Office-Anwendungen per Sprache ermöglichen.

Startschuss für neue Mission zu Exoplaneten
Allerdings können auch andere Phänomene derartige Helligkeitsschwankungen erzeugen, etwa zwei einander umkreisende Sterne. Wie die Nasa-Forscher herausfanden, umkreisen sieben der zehn erdgrossen neuen Planeten Sterne, die unserer Sonne ähneln.

Ifo-Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen
Die Aktien von Air Berlin sackten um fast 10 Prozent ab und notieren damit wieder auf dem Niveau von Anfang Juni. Zudem hatte sich das Bankhaus Lampe positiv zu den Papieren des Baumaschinenherstellers Wacker Neuson geäussert.

Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
Cyber-Angriff in London: Hacker haben möglicherweise versucht, Zugang zu Benutzerkonten des britischen Parlaments zu bekommen. Die Abgeordneten könnten am Montag wieder ganz normal arbeiten, sagte ein Pressesprecher des Parlaments am Sonntag.

Other news