Hoffmann SE übernimmt Contorion GmbH und stärkt Digitalisierungskompetenz

Zur Kaufsumme wurde nichts bekannt.

Hoffmann SE übernimmt Contorion GmbH und stärkt Digitalisierungskompetenz München/Berlin (ots) - Die Hoffmann SE, Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, und die Contorion GmbH, ein digitaler Fachhändler für den professionellen Handwerks- und Industriebedarf, haben heute einen Vertrag zur Übernahme von Contorion durch Hoffmann unterzeichnet. Der Mittelständler stellt seit 1919 von München aus Werkzeuge und Betriebseinrichtungen her und bietet darüber hinaus gehörigen Beratungs- und Dienstleistungen an. Stillschweigen vereinbart. Die Kartellbehörden müssen dem Vorgang noch zustimmen. Die Hoffmann SE wird Contorion komplett übernehmen. "Gemeinsam werden wir unsere weltweiten Kunden zukünftig über alle Kanäle hinweg besser, schneller und umfassender bedienen und beraten können", heißt es weiter. "Wir heißen die Mitarbeiter von Contorion mit ihrer positiven, dynamischen Start-up-Kultur in der Hoffmann-Familie herzlich willkommen".

An der Series B-Finanzierung im zweistelligen Millionen-Bereich hatte sich im Oktober 2016 der holländische Fonds Endeit und bereits im Juli 2016 die Corporate Venture Capital-Einheit des Stahl- und Metallkonzerns Klöckner & Co., kloeckner.v GmbH und die Alt-Investoren Project A und Bauer Ventures sowie die Kärcher Beteiligungs GmbH beteiligt. Für den Hauptinvestor Project A sei der Exit "eine der größten Erfolgsgeschichten", heißt es. Der im September letzten Jahres eingestiegene Investmentfonds Endeit Capital macht mit Contorion seinen ersten Exit des zweiten Fonds. Aber - und das ist Contorion-Mitgründer und Geschäftsführer Frederick Roehder, wichtig, wie er dem Handelsblatt sagte - "die Gründer bleiben langfristig an Bord". Contorion wird als eigenständige Unternehmensmarke im Verbund der Hoffmann Group geführt werden. Seit der Gründung in 2014 durch Dr. Frederick Roehder, Dr. Richard Schwenke und Tobias Tschötsch hat sich das Unternehmen sehr dynamisch entwickelt: Contorion beschäftigt inzwischen 130 Mitarbeiter und erzielte im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro. "Wir werden unsere jeweiligen Kompetenzen zusammenführen, weiter ausbauen und die sich bietenden Marktpotenziale effizient erschließen".

Related:

Comments

Latest news

Vettel: Spricht nicht gegen neuen Ferrari-Vertrag
Davor liegt eine vierwöchige Sommerpause, in der auf dem Fahrermarkt traditionell wichtige Entscheidungen gefällt werden. Nach zwei Jahren des Aufbaus bietet sich dem Hessen in diesem Jahr erstmals eine Titelchance mit Ferrari.

Schmidt lockt Kampl nach China
Wie mehrere Medien am Donnerstagabend meldeten, ist Schmidts Klub Beijing Sinobo Guoan an einem Transfer interessiert. Offenbar ist das auch der Verdienst des ehemaligen Trainers Roger Schmidt, den Kampl als "seinen Mentor" bezeichnet.

Monster Hunter Stories": "Deutscher Releasetermin steht fest
In Japan wird nächsten Monat ein großes Update für Monster Hunter Stories erscheinen, dass das Spiel auf die Version 1.2 bringt. Im September gehen wir wieder auf Monsterjagd! Monster Hunter Stories ist ein Rollenspiel für den Nintendo 3DS.

Die Ex muss weg! Bert Wollersheim streicht Sophia von der Haut
Bert Wollersheim: "Jetzt passt alles wieder!" Doch ein Überbleibsel aus der Ehe mit Sophia Wollersheim muss noch entfernt werden. Das soll allerdings nicht durchgestrichen, sondern überstochen werden. "Ich lasse mir einen Totenkopf drüber tätowieren".

NDR Elbphilharmonie Orchester will mit Alan Gilbert an die Spitze
Sinfonie ausgesucht, bei seiner Rückkehr zum NDR Elbphilharmonie Orchester steht im April 2018 die 3. Aber der 50-Jährige stieß auch mit manchen Vorhaben bei der 175 Jahre alten Institution an Grenzen.

Other news