HSV holt U21-Torhüter Pollersbeck

Sport RB Leipzig will Emil Forsberg nicht verkaufen

U21-Nationaltorhüter Julian Pollersbeck verlässt wie erwartet den Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und wechselt in die Bundesliga zum Hamburger SV.

Fliegt ab der kommenden Saison für den Hamburger SV: Julian Pollersbeck. Zuvor hatte der HSV den Vertrag mit Stürmer Bobby Wood bis ins Jahr 2021 verlängert. Für den 22-Jährigen überweist der HSV nach kicker-Informationen 3,5 Millionen Euro nach Kaiserslautern. Pollersbeck weilt gerade mit der U21-Auswahl bei der Europameisterschaft in Polen und bestreitet mit dem deutschen Nachwuchs das Halbfinale gegen England. Marius Müller war damals für 1,7 Millionen Euro zu RB Leipzig gewechselt. In einem mehrwöchigen Poker hatte der Bundesligist sein Angebot mindestens zweimal erhöhen müssen. "Julian kann eine Laufbahn einschlagen wie Kevin Trapp", sagte FCK-Torwarttrainer Gerry Ehrmann kürzlich über Pollersbeck. In 31 Einsätzen blieb Pollersbeck 14 Mal ohne Gegentor und kassierte insgesamt nur 27 Tore.

"Julian ist bereit, den nächsten Schritt zu machen".

"Julian hat uns früh signalisiert, dass er zum HSV kommen möchte". "Wir sind stolz auf die Entwicklung, die Julian bei uns genommen hat, und hätten ihn natürlich gerne weiter im FCK-Trikot gesehen", sagte der FCK-Vorstandsvorsitzende Thomas Gries, betonte aber: "Er war stets ein vorbildliches Mitglied der FCK-Familie und wir haben uns daher entschlossen, seinem Wunsch, zu einem traditionsreichen Erstligisten wechseln zu dürfen, zu entsprechen". Über die zweite Mannschaft arbeitete sich der Torwart hoch bis zum Stammkeeper der Profis.

Related:

Comments

Latest news

Lehrermangel in Bayern | Pädagogen können nicht in Frühpension
Die Regelung sei vorab mit dem Hauptpersonalratsvorsitzenden sowie den Vorsitzenden der Bezirkspersonalräte besprochen worden. Lehrer, die vorzeitig in Ruhestand gehen wollten, müssen damit auf ihr gesetzliches Renteneintrittsalter warten.

Bouffier tritt als Zeuge vor NSU-Untersuchungsausschuss
Der Untersuchungsausschuss will klären, ob nach den tödlichen Schüssen auf Yozgat in hessischen Behörden Fehler gemacht wurden. Zu der Rolle des Verfassungsschutzes damals wird morgen Hessens Ministerpräsident Bouffier im Wiesbadener Landtag befragt.

Heidi Klum: Fremdknutsch-Fotos von Vito Schnabel aufgetaucht
Hoffentlich handelt es sich nur um ein großes Missverständnis, das schnell wieder geklärt werden kann. Es sieht sogar danach aus, als hätte Vito seiner Begleitung einen innigen Kuss gegeben.

Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien
Größter Konkurrent ist Demokratische Partei und ihr Parteichef Lulzim Basha, die ebenfalls die Mehrheit im Parlament anstrebt. Die EU kritisierte aber in ihrem jüngsten Bericht zu Albanien das ineffektive Justizsystem sowie weit verbreitete Korruption.

Justizminister Maas: Ehe für alle wird mit SPD kommen
Noch ist völlig offen, wer beim Koalitionspoker nach der Bundestagswahl im Herbst die besten Karten haben wird. Die SPD würde bei einem Ja einen Koalitionsbruch mit CDU und CSU riskieren.

Other news