HSV verpflichtet U21-Torhüter Pollersbeck

Vom Betze an die Elbe Julian Pollersbeck

Der Hamburger SV verpflichtet Julian Pollersbeck vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und präsentiert damit einen vielversprechenden Erben für das Amt des bisherigen Stammkeepers René Adler. Beide Vereine bestätigten am Sonntag den Transfer des 22-Jährigen, der an der Elbe einen Vierjahresvertrag bis 2021 erhält. Die Ablösesumme für den 22-Jährigen beläuft sich, möglicherweise inklusive Bonuszahlungen, auf rund vier Millionen Euro. Den Medizincheck muss Pollersbeck, der momentan mit der U 21 bei der EM in Polen weilt, in Hamburg vorher noch absolvieren.

Pollersbeck war 2013 von Wacker Burghausen zu den Roten Teufeln gewechselt. In 31 Einsätzen blieb Pollersbeck 14 Mal ohne Gegentor und kassierte insgesamt nur 27 Tore. Nach einem Jahr bei der U23 unterschrieb er ein Arbeitspapier bei den Profis und avancierte nach dem dritten Spieltag der abgelaufenen Saison zum unangefochtenen Stammkeeper. "Jetzt freue ich mich auf ein neues Kapitel in der 1. Liga beim HSV und hoffe, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen werden".

Related:

Comments

Latest news

Ronaldo-Transfer nur zum Mega-Preis
Aktuell verdient der bestbezahlte Sportler der Welt ein Bruttogehalt von rund 50 Millionen Euro pro Jahr bei seinem Verein. Germain oder Manchester United die mit Abstand höchste Transfersumme der Fußball-Geschichte bezahlen.

SPD-Kanzlerkandidat Schulz nennt AfD "NPD light"
Schröder erinnerte an die Aufholjagd der Sozialdemokraten im Wahlkampf 2005, als die SPD die Union fast noch eingeholt hatte. In Umfragen liegt die SPD nach einem Zwischenhoch nun bis zu 16 Prozentpunkte abgeschlagen hinter der Union.

HSV holt U21-Torhüter Pollersbeck
Für den 22-Jährigen überweist der HSV nach kicker-Informationen 3,5 Millionen Euro nach Kaiserslautern . U21-Nationaltorhüter Julian Pollersbeck verlässt wie erwartet den Fußball-Zweitligisten 1.

Rosberg verzichtet auf Konter nach brisanten Wolff-Aussagen
Nach den brisanten Aussagen seines ehemaligen Teamchefs Toto Wolff ist Nico Rosberg um eine besonnene Tonart bemüht. Mercedes-Sportchef Toto Wolff gewährt Einblick in den Kampf der Silberfeinde in den letzten drei Jahren.

Aktie des japanischen Airbagherstellers Takata im freien Fall
Takata beschäftigt in Aschaffenburg und Bad Kissingen rund 2000 Mitarbeiter, wie ein Sprecher am Donnerstag sagte. Die Nachrichtenagentur Reuters hatte vergangene Woche unter Berufung auf Kreise von den Antragsplänen berichtet.

Other news