Justizminister Maas: Ehe für alle wird mit SPD kommen

Grünen-Bundesdelegiertenkonferenz 2017 Quelle über dts Nachrichtenagentur

Berlin. Noch ist völlig offen, wer beim Koalitionspoker nach der Bundestagswahl im Herbst die besten Karten haben wird.

Die FDP will die Einführung der "Ehe für alle" zur Bedingung einer künftigen Regierungsbeteiligung ihrer Partei machen. "Die SPD wird keinen Koalitionsvertrag unterschreiben, in dem die Ehe für alle nicht verankert ist", sagte Bundesjustizminister Heiko Maas am Samstag gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. FDP-Parteichef Christian Lindner sagte der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung", er werde seiner Partei empfehlen, die Ehe für alle als Koalitionsbedingung für die Bundestagswahl festzuschreiben. Seit 2001 können homosexuelle Paare in Deutschland eine eingetragene Partnerschaft eingehen. "Unser derzeitiger Koalitionspartner braucht leider noch ein wenig länger". Die SPD würde bei einem Ja einen Koalitionsbruch mit CDU und CSU riskieren.

Für die Liberalen gelte ebenso wie bei SPD und Grünen: "Wenn Menschen füreinander Verantwortung übernehmen, sollen sie auch gleiche Rechte haben - unabhängig vom Geschlecht", betonte der FDP-Chef. Vor dem Bundesverfassungsgericht waren sie vor kurzem mit dem Versuch gescheitert, eine Abstimmung des Bundestages über eine Ehe für homosexuelle Paare noch in dieser Legislaturperiode zu erzwingen. Sie kommt aber nicht der Ehe gleich. "Egal in welcher Koalition: Wenn die SPD in der nächsten Regierung sein wird, setzen wir die Ehe für alle innerhalb der ersten 100 Tage um", sagte Heil der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe).

Related:

Comments

Latest news

Vettel zu neuem Ferrari-Vertrag: "Spricht nichts dagegen"
Nach zwei Jahren des Aufbaus bietet sich dem Hessen in diesem Jahr erstmals eine Titelchance mit Ferrari. Wenige Tage vor seinem Geburtstag sprach Vettel sich zudem für mehr Patriotismus in Deutschland aus.

Löw plant Spielpause für Draxler - Can fraglich gegen Kamerun
Mittelfeldspieler Can war am Samstag im Abschlusstraining umgeknickt und musste die Einheit abbrechen. Löw plant für morgen mit mehreren Umstellungen gegenüber dem 1:1 gegen Chile.

Confed Cup: Deutschland mit Plattenhardt und Demirbay gegen Kamerun
Löw nutzte das letzte Gruppenspiel, um am Ende auch Henrichs und Amin Younes noch zum ersten Turniereinsatz zu verhelfen. Sorg kündigte für das Duell gegen den Afrikameister "drei, vier Veränderungen" für die Startformation an.

Trennung bei Sarah Lombardi und Michal T.?
Nun soll sich die Sängerin von ihrem neuen Freund Michal T . getrennt haben, wie die " Bild " berichtet. Am Mittwoch wurde die angebliche Trennung von Sarah Lombardi und ihrem Jugendfreund Michal T. bekannt.

Ricciardo gewinnt Rennen in Baku - Vettel baut Vorsprung aus
Stroll (Dritter) und Hülkenberg (Achter) verzichteten zunächst auf einen Spot, kamen einen Umlauf später. In der Fahrerwertung liegt Vettel vor dem achten WM-Lauf am Sonntag zwölf Punkte vor Hamilton.

Other news