Nach Erdrutsch: Hoffnung schwindet für mehr als 100 Vermisste

Rettungsarbeiten sind angelaufen

Nach dem massiven Erdrutsch in China schwindet die Hoffnung, noch Überlebende zu finden. Mehr als 100 Dorfbewohner wurden noch unter teils meterhohen Geröllmassen vermisst. 15 Leichen wurden bereits gefunden.

Hunderte Helfer suchen nach den Verschütteten, die meterhoch unter den Erdmassen begraben sind. Die Vereinten Nationen boten der Volksrepublik ihre Hilfe bei den Bergungsarbeiten an. Nach tagelangen Regenfällen war der Berghang in der Provinz Sichuan in Südwestchina gestern mehr als tausend Meter in die Tiefe abgerutscht. Der Fluss im Tal wurde über zwei Kilometer Länge zugeschüttet.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Eintracht Frankfurt vor Verpflichtung von Daichi Kamada
Kamada wäre der fünfte Japaner in der Geschichte der Eintracht. In der kommenden Woche absolviert er den Medizincheck am Main.

Erdogan-Auftritte in NRW: Auch Düsseldorfer ISS Dome lehnt Anfrage ab
Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan (63) will nach dem G20-Gipfel in Hamburg (7. und 8.

Deutschland und Chile komplettieren Halbfinale beim Confed Cup
Seine große Wertschätzung für den Südamerikameister hatte Löw bereits in der deutschen Aufstellung dokumentiert. Die Chilenen mussten ihrer hohen Laufbereitschaft Tribut zollen, in der Offensive fehlte die Spritzigkeit.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news