PlayStation 5 wird es irgendwann geben

Große Spiele müssen nicht mehr zum Weihnachtsgeschäft erscheinen meint Shawn Layden

Mit der Playstation 4 Pro und der Xbox One X bringen Sony und Microsoft erstmals innerhalb einer Konsolengeneration leistungsstärkere Modelle heraus. Wann die PS5 erscheinen wird, ist allerdings völlig unklar.

Weiterhin betont Layden, dass der Elektronikkonzern mit der PlayStation 4 Pro nur eine Erweiterung des aktuellen Konsolenzyklus vornehme, die herkömmliche PS4 aber keinesfalls dadurch ersetzt werden solle. Für viele Branchenbeobachter ist dies eine Annäherung an das Smartphone-Geschäftsmodell, bei dem neue Hardware in kürzeren Zyklen veröffentlicht wird. Zudem verlor er ein paar Worte über die PlayStation 4 Pro und bezeichnete die Konsole als ein Zusatzangebot für Besitzer eines 4K-TVs. Dazu kommt eine stabilere Bildrate und größerer Festplattenspeicher.

Mit konkreten Informationen zur PlayStation 5 hält sich Sony noch zurück; das einzige, was wir wissen, ist, dass es die PS 5 definitiv "irgendwann" einmal geben wird. Aber wer eine Standard-PS4 hat, hat keine wirklichen Nachteile. "Jedes unserer Spiele wird weiter auf der klassischen PS4 laufen und gegebenenfalls etwas besser auf der Pro". "Das wird nie passieren", so seine klare Aussage.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

Related:

Comments

Latest news

Dresdner Seenotretter im Visier der Staatsanwaltschaft
Juli wurde Vereinschef Axel Steier zu einem Gespräch bei der Bundespolizei geladen, um sich zu den Anschuldigungen zu äußern. Darüber informierte die Hilfsorganisation am Montag in Dresden.

Seehofer : SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat früh die Nerven verloren
Das strittige Thema Vermögensteuer hatte die Parteispitze kurz vor dem Parteitag vertagt, in dem sie eine Kommission gründete. Die 100 Milliarden Euro, die zur Finanzierung der SPD-Vorstellungen nötig seien, "haben wir nicht".

US-Gericht setzt Trumps Einreiseverbote teilweise in Kraft
Mehrere Bundesgerichte hatten das Inkrafttreten blockiert und zwei Bundesberufungsgerichte diese Entscheidungen bestätigt. In dieser Zeitspanne will die Regierung an besseren Mechanismen zur Überprüfung von Visa-Antragstellern arbeiten.

Oberstes US-Gericht lässt Trumps Einreiseverbot bis Oktober teilweise zu
Zudem soll ein 120-tägiges Verbot einer Einreise von allen Flüchtlingen in die USA zum Teil genehmigt werden. Mehrere Bundesgerichte blockierten das Gesetz , auch als Trump einige Nachbesserungen an dem Dekret vornahm.

Trauer-Konvoi führt durch Kohls Heimatstadt
Danach soll der Sarg mit einem Hubschrauber der Bundespolizei in Kohls Heimatstadt Ludwigshafen geflogen werden. Kohl wird als erster Politiker überhaupt mit einer solchen Zeremonie auf EU-Ebene geehrt.

Other news