Rihanna kommuniziert mit der deutschen Regierung

Steffen Seibert Regierungssprecher

Doch jetzt sorgt ein Gespräch zwischen den beiden auf Twitter für Aufregung. Doch für einen guten Zweck twittert sie auch ganz locker mit Regierungssprecher Seibert - und fordert klar mehr Einsatz bei der deutschen Entwicklungshilfe.

Berlin - R&B-Sängerin Rihanna hat sich via Twitter an die Bundesregierung gewandt, um sich nach Deutschlands Engagement beim Thema Bildungsinvestitionen in Entwicklungsländern zu erkundigen.

Auf der Webseite des Regierungssprechers sieht man den Dialog zwischen Steffen Seibert und Popstar Rihanna. Wir haben unsere Ausgaben dafür seit 2013 fast verdoppelt.

Dass Seibert "auf Zuruf auf Fragen von Teeniestars", wie @felicitasophie schreibt, antwortet, hielten vor allem deutsche User für unangebracht, und er solle sich lieber um seine Aufgaben als Regierungssprecher kümmern.

Rihanna fühlt den Politikern auf den Zahn.

Schließlich richtete sich ihr Tweet unter anderem an ihn, dahinter ein Smiley mit roten Wangen.

Wir klären auf: Rihanna ist seit September 2016 ehrenamtliche Botschafterin für die Organisation "Global Partnership for Education" ("Weltweite Bildungspartnerschaft"). Beispielsweise gründete sie 2012 die "Clara Lionel Foundation", die sich für sozial benachteiligte Menschen einsetzt.

Ähnliche Tweets schrieb sie auch an Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, Kanadas Regierungschef Justin Trudeau und Argentiniens Prässident Mauricio Macri. Rihannas Organisation möchte vor dem G20-Gipfel im Juli in Hamburg den Druck auf die Regierungschefs erhöhen, in Bildung zu investieren.

Related:

Comments

Latest news

Muslime weltweit feiern Ende des Fastenmonats
Es erinnere an die Bedeutung von Mitleid, Mitgefühl und gegenseitigem Wohlwollen, schrieb er in einer Mitteilung. Das Ramadan-Ende ist die wichtigste islamische Feier neben dem Opferfest und wird in diesem Jahr ab dem 25.

China lässt Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo frei
Ein undatiertes Foto des inhaftierten chinesischen Bürgerrechtler und Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo . Er sei zur Behandlung vom Gefängnis ins Krankenhaus in Shenyang in der Provinz Liaoning gebracht worden.

"Forbes": Sean Combs bestbezahlter Promi
Das Forbes-Magazin hat eine Liste der Stars veröffentlicht, die im vergangenen Jahr das meiste Geld verdient haben. Sean " Diddy " Combs war laut der Zeitschrift " Forbes " im vergangenen Jahr der höchstbezahlte Prominente.

"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit"
Juli geplant". "Ein Astrologe hat mir gesagt, dass das kein gutes Datum zum Heiraten ist", sagte Katja Ohneck der "Bild". Eigentlich war die Hochzeit von "Alarm für Cobra 11"-Star Erdogan Atalay (50) und seiner Verlobten (40) für den 7.

Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel spricht sich für mehr Patriotismus aus
Der WM-Führende sieht nach dem sportlichen Aufschwung der Scuderia keine Hindernisse mehr für eine weitere Zusammenarbeit. Wird weiter für die Scuderia Ferrari auf Titeljagd gehen: Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel .

Other news