S-Bahn-Fahrer belästigt Fahrgäste sexuell

S-Bahn-Fahrer zeigt Fahrgästen seinen Penis

Zwei Fahrgäste - eine 21-jährige Frau und ein 40-jähriger Mann - riefen die Polizei.

Ein Münchner S-Bahn-Lenker hat zwei Fahrgästen sein "bestes Stück" gezeigt. Jetzt ermittelt die Münchner Bundespolizei.

Der Vorfall ereignete sich gegen 1.00 Uhr nachts in einer S4 Richtung Ebersberg zwischen Marienplatz und Haar.

Nachdem der Mann während der Fahrt demonstrativ sein Geschlechtsteil entblößt hatte, stellte ihn die Bundespolizei.

Related:

Comments

Latest news

Vierjährige in Düsseldorf wurde angeblich mit Luftgewehr beschossen
Es bestehe der Verdacht der versuchten gefährlichen Körperverletzung, sagte ein Sprecher der Düsseldorfer Polizei. Am Samstag hat ein unbekannter Schütze sechs Mal auf ein Mädchen auf einem Spielplatz in Düsseldorf geschossen.

G20-Gipfel: Erdogan kommt ohne seine Prügel-Leibwächter
Nach den Terroranschlägen in der Türkei hatte es Kundgebungen mit mehreren tausend Teilnehmern gegeben. Einige davon wollte Erdogan nach Medienberichten mit zum G20-Gipfel nach Hamburg nehmen.

Prozess gegen U-Bahn-Treter beginnt neu
Vor dem Landgericht Berlin beginnt erneut der Prozess gegen den mutmaßlichen Treppentreter vom Neuköllner U-Bahnhof Hermannstraße. Zur Suche nach dem Angreifer und seiner drei Begleiter wurden Überwachungsbilder des Angriffs veröffentlicht.

Kartellamt: Neue Strukturen gegen Online-Abzocke und für mehr Verbraucherschutz
Hier macht es Sinn, den etablierten, vorwiegend privatrechtlich organisierten Verbraucherschutz in Deutschland zu unterstützen. Die Diskussion über die Befugnisse der Behörde werde sicher nach der Bundestagswahl weitergehen, sagte ein Behördensprecher.

Autofahrer an unbeschranktem Bahnübergang von Zug erfasst
Nach ersten Polizeiangaben war der 63-Jährige mit seinem Auto über einen unbeschrankten Bahnübergang gefahren. Laut Aussage der Polizei hätten aber sowohl die Warnleuchte als auch das Warnsignal funktioniert.

Other news