Schiff für Castor-Transport hat abgelegt

Schiff für Castor-Transport hat abgelegt

Ein Schiff für den Transport von Atommüll hat heute früh in Neckarwestheim abgelegt.

Mannheim. Zum ersten Mal soll es in dieser Woche einen Atommüll-Transport auf einem deutschen Fluss geben.

Nach Angaben der Polizei startete der sogenannte Schubverband auf dem Neckar ohne Zwischenfälle Richtung Obrigheim in Baden-Württemberg zum stillgelegten Atomkraftwerk.

Auf dem Neckar ist am Montagmorgen ein Transportschiff zum Atomkraftwerk in Obrigheim für den ersten Castor-Transport auf einem Fluss gestartet. Tags darauf erfolge in Obrigheim die Verladung der drei Castor-Behälter auf das Schiff.

Die Beförderung von zunächst drei Castor-Behältern per Schiff auf dem unteren Neckar ist heftig umstritten.

Bleibe es bei den Plänen, lege das Schiff mit ausgedienten Brennelementen an Bord am Mittwoch Richtung Neckarwestheim ab. Für die Fahrt zum dortigen Zwischenlager sind bis zu 14 Stunden veranschlagt. Die Abladung der Behälter beginnt dann am Donnerstag. Insgesamt will der Energieversorger EnBW fünf Transporte mit je drei Castoren organisieren. Sie haben Proteste angekündigt. Hunderte Beamte sichern den mehrtägigen Einsatz. Der Transport wird von Booten der Wasserschutzpolizei begleitet, ein Hubschrauber beobachtet aus der Luft. Als mögliche kritische Punkte werden sechs Schleusen gesehen. Die Polizei rechnet mit Kundgebungen von Atomkraftgegnern. Der Chef der Kernkraft GmbH von EnBW, Jörg Michels, nannte das Transportschiff sogar "praktisch unsinkbar".

Related:

Comments

Latest news

Hochzeit auf Mallorca | Motsi Mabuse tanzt ins Eheglück
Das Paar hatte sich auf dem Parkett kennengelernt, 2013 wurden sie gemeinsam Deutscher Meister im Lateintanz. Unter den Gästen seien zahlreiche Kollegen von " Let's Dance " gewesen, so etwa Tänzer Christian Polanc .

Messenger: WhatsApp führt Scroll-Button für Fotos und Videos ein
Auch dort erlaubt er es, schnell zum gewünschten Foto oder Video zu finden, selbst wenn das Aufnahmedatum lange zurückliegt. WhatsApp neue Funktionen - Android Beta-Tester vom Messenger WhatsApp kommen wieder in den Genuss neuer Funktionen.

[Video] Rempler gegen Hamilton: Vettel in Baku bestraft
Einmal im Sweet Spot, war Mercedes unschlagbar. "Ich bin glücklich bei Ferrari, es gibt nichts, das dagegen spricht". Für Pascal Wehrlein war der Aufstieg in Q2 das höchste der Gefühlte. - 20 Fahrer gestartet, 13 im Ziel, 14 klassiert.

CDU-Vize Laschet weist Schulz-Attacke als absurd zurück
Am Schluss macht er Schulz persönlich Mut: "Martin, du hast eine kampferprobte Partei hinter dir, die dich unterstützen wird". CDU-Bundesvize Laschet weist die harrsche Wortwahl von SPD-Kanzlerkandidat Schulz zum Wahlkampfstil der Union zurück.

Schiff mit 150 Menschen an Bord kentert in Kolumbien
Rettungskräfte konnten die meisten Schiffsinsassen rasch bergen, die kolumbianische Luftwaffe war mit Hubschraubern im Einsatz. Nach Angaben der Zeitungen "El Tiempo" und " El Espectador " handelte es sich um ein Freizeit- und Tourismusschiff.

Other news