Sky startet seinen Film-Store und verschickt DVDs

Sky startet Sky Store und bringt das Kino mit neuesten und exklusiven Blockbustern nach Hause

Sky-Kunden können geliehene Filme nun auch auf DVD und Blu-ray kaufen. Mit der "Sky Store"-App ist die persönliche Filmsammlung zudem auch unterwegs immer dabei". Zu den ersten Highlights gehören "John Wick: Kapitel 2" oder "T2 Trainspotting". Zusätzlich zur digitalen Version erhalten Abonnenten per Post automatisch wahlweise eine DVD oder Blu-ray direkt nach Hause geschickt, grundsätzlich ohne extra Versandkosten. Streaming-Filme mit DVD kosten zusammen rund 16 Euro, für Blu-rays werden zusätzlich zwei bis drei Euro berechnet. Darüber hinaus können Filmfans viele Blockbuster bereits parallel zum Kinostart vorbestellen und sofort ansehen, sobald der Film verfügbar ist.

Dr. Malte Probst, Senior Vice President Programming Operations & Transactional Business bei Sky Deutschland: "Sky Store ist die perfekte Möglichkeit, unseren Kunden eine noch größere Auswahl an Filmen direkt nach Kinoauswertung anzubieten. Deswegen haben wir umfangreiche Vereinbarungen mit wichtigen Partnern wie Constantin, Disney, Fox, Paramount, Sony, Studiocanal, Tele München Gruppe und Universal zum Start des Sky Store getroffen und arbeiten weiter daran, das Angebot sinnvoll zu erweitern". Blu-Ray-Start auf Sky Store zur Verfügung stehen sollen. Das ist ein einzigartiges Geschäftsmodell.

Der neue Sky Store, der heute eröffnet hat, bringt Filme früher als bisher gewohnt ins Heimkino. "Bei uns haben Kunden immer die Wahl, wie sie unsere Inhalte am liebsten sehen möchten".

Sky Store: Offline-Modus, nachträgliche DVD- oder Blu-ray-LieferungSämtliche Filme bestellt der Sky-Kunde über den Sky+- und Sky+-Pro-Receivers oder via Internet und schaut ihn sich sofort per Stream an. Sky Select besteht ebenso weiter - als lineares Zusatzangebot mit Payschranke und für zubuchbare Sportereignisse wie Wrestling- und Box-Events.

Related:

Comments

Latest news

Autofahrer an unbeschranktem Bahnübergang von Zug erfasst
Nach ersten Polizeiangaben war der 63-Jährige mit seinem Auto über einen unbeschrankten Bahnübergang gefahren. Laut Aussage der Polizei hätten aber sowohl die Warnleuchte als auch das Warnsignal funktioniert.

Hoffmann SE übernimmt Contorion GmbH und stärkt Digitalisierungskompetenz
Contorion wird als eigenständige Unternehmensmarke im Verbund der Hoffmann Group geführt werden. Für den Hauptinvestor Project A sei der Exit "eine der größten Erfolgsgeschichten", heißt es.

Windows-10-Quellcode war vorübergehend im Netz verfügbar
Der Großteil der Daten enthält Entwicklerversionen von Redstone 2, das unter der Bezeichnung Windows 10 Creators Update am 11. Darunter befanden sich Hardware-Treiber, USB- und WiFi-Stacks, Storage-Treiber und Onecore-Kernel-Code für ARM.

Jungstar Brandt lässt den FC Bayern abblitzen
Der Mittelfeldmann fühlt sich außerdem dazu berufen, die schlechte Saison von Bayer "zurechtzurücken und wieder gerade zu biegen". Beim Confed Cup spielte er bislang zweimal und steht mit der deutschen Nationalmannschaft im Halbfinale gegen Mexiko.

Destiny 2 - Nvidia kooperiert mit Activision und Bungie
Obendrauf erhalten Käufer einen frühen Beta-Zugang für die PC-Version von Destiny 2. Die Kooperation begann bereits sehr früh in der Entwicklungsphase.

Other news