Streit ums Rauchen im Kinosaal: Männer greifen Zuschauerinnen an

Streit ums Rauchen im Kinosaal: Männer greifen Zuschauerinnen an

Die beiden Männer (21) rauchten im Kino, drei Frauen in der Reihe vor ihnen sprachen sie daraufhin an.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagabend in einem Kino am Potsdamer Platz, wie die Polizei mitteilte. Weil die Frauen sich die Taxinummer notierten, konnten Polizisten dieses kurz darauf stoppen und die Männer festnehmen. Es dauerte nicht lange, da war ein handfester Streit entbrannt.

Berlin - Im Streit ums Rauchen im Kinosaal haben am Sonntagabend zwei Männer drei Frauen attackiert und mit einem Messer bedroht. Einer der beiden Schläger, ein Intensivtäter, wurde für das Fachkommissariat der Direktion 2 eingeliefert.

Die Frauen wurden von Sanitätern vor Ort ambulant versorgt.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Allianz verkauft Banktochter an Bremer Kreditbank
Der Versicherer Allianz verkauft die Beteiligung an der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) für 300 Millionen Euro. Damit blieb die OLB nur noch eine niedersächsische Regionalbank ohne strategische Bedeutung für die Allianz.

Zweites Gijon? Slowakei stinksauer auf deutsche U21
Was die Deutschen und Italiener gezeigt haben, war eine Schande", sagte er an der Pressekonferenz nach dem Match. Anders als vor 35 Jahren in Gijon war in Krakau vor Anpfiff nicht klar, ob ein 0:1 beiden Team reichen würde.

Schiff für Castor-Transport hat abgelegt
Bleibe es bei den Plänen, lege das Schiff mit ausgedienten Brennelementen an Bord am Mittwoch Richtung Neckarwestheim ab. Der Chef der Kernkraft GmbH von EnBW, Jörg Michels, nannte das Transportschiff sogar "praktisch unsinkbar".

Other news