Anthem: PS4-Gameplay-Trailer zeigt Material von Xbox One X

Anthem: PS4-Gameplay-Trailer zeigt Material von Xbox One X

Um die Spieler von den technischen Stärken eines "Anthem" zu überzeugen, entschloss sich BioWare dazu, den Titel auf Basis der Xbox One X-Version zu präsentieren. Diese Grafik schafft die PS4 Pro womöglich nicht.

Dieses basierte auf der Xbox One X-Umsetzung des Titels und wurde im Zuge von Microsofts E3-Pressekonferenz präsentiert.

Nun erheben findige Nutzer jedoch schwere Vorwürfe gegen Sony, die vor kurzem den offiziellen Trailer zu Anthem auf dem eigenen YouTube Channel hochgeladen hatten. Das wurde allerdings nicht besonders gut gemacht, weswegen schnell klar wurde, dass es sich hierbei um das Xbox-Video von der E3 2017 handelt. Somit scheint es sich um das selbe Bildmaterial handeln, welches während der Xbox One X Präsentation gezeigt wurde.Was haltet ihr von den Vorwürfen?

Allerdings ist nicht ganz klar, ob Sony für das Material verantwortlich ist.

Der Haken an der Sache: Bei einem genaueren Blick auf das besagte Video wird deutlich, dass die Spielszenen nicht aus der PlayStation 4- beziehungsweise PlayStation 4 Pro-Version des Abenteuers stammt. Denkbar wäre allerdings auch, dass Electronic Arts das Video retuschierte und Sony zuspielte. "Anthem" wird im Herbst 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Related:

Comments

Latest news

Vollsperrung auf der Autobahn 60
Ersten Ermittlungen zufolge waren im morgendlichen Berufsverkehr an einem Stauende drei Autos ineinander gefahren. Daher sei man auch zunächst von einem Unfall auf der A 60 ausgegangen, sagte ein Polizeisprecher.

Zu schneller Sex! | (Un)befriedigter Mann (18) zeigt Prostituierte an
Am Samstagabend, 01.07.2017, wurde die Polizei Lebach gegen 21:30 Uhr zu einem nicht ganz alltäglichen Vorfall gerufen. Doch das Sex-Rendezvous entwickelte sich ganz und gar nicht nach dem Geschmack eines 18-Jährigen.

Flüchtlinge: Italiens Innenminister fordert mehr Unterstützung aus der EU
Der Sommer habe gerade erst begonnen, sagte Grandi im Hinblick auf die steigenden Flüchtlingszahlen in Schönwetter-Phasen. Italien ist am Limit: Das Hauptankunftsland für Bootsflüchtlinge in Europa fordert abermals mehr Solidarität ein.

Frau soll ihr Baby getötet und zu Hause eingefroren haben
Die Mutter hatte die Babyleiche in diese Decke eingewickelt, bevor sie das tote Kind im Wald ablegte. Spaziergänger hatten die gefrorene Leiche des Kindes Anfang März in einem Waldstück gefunden.

Moschee-Gründerin wird von der Polizei beschützt
Ateş reagierte auf die Vorwürfe mit scharfer Kritik und wies jede Verbindung zur Gülen-Bewegung zurück. Auch steht die Moschee Sunniten, Schiiten und Anhängern anderer islamischer Glaubensrichtungen offen.

Other news