Fünfstöckiges Gebäude nahe Neapel eingestürzt: Sieben Vermisste

Einsturz eines Hauses bei Neapel

In Torre Annunziata in der Provinz Neapel sind Teile eines vierstöckigen Mehrfamilienhauses eingestürzt. In diesen Etagen wohnten zwei Familien mit insgesamt acht Personen. Die Rettungsmannschaften suchten mit Spürhunden unter den Trümmern.

Am frühen Freitag ist ein fünfgeschossiges Hochhaus in Torre Annunziata eingestürzt. Eine Mutter hatte sich mit ihren Kindern rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

Augenzeugen berichteten, es hätte keine Explosion gegeben, bevor das Gebäude zusammenbrach.

Das Gebäude befand sich unweit einer regionalen Bahnlinie. Die Zugverbindung von Neapel in die Vesuv-Region war unterbrochen.

Zeugen berichteten von Lärm vor dem Einsturz, allerdings wurde kein Explosionsgeräusch gehört.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Katar-Krise: Golfstaaten drohen mit neuen Sanktionen
Die Haltung von Doha, die 13 Forderungen der vier arabischen Länder zurückzuweisen, sei mit Bedauern aufgenommen worden. Die vier Regionalmächte haben ihre diplomatischen und wirtschaftlichen Beziehungen zu dem Emirat gekappt.

USA bieten Russland Kooperation im Syrien-Konflikt an
Der Vorschlag kam vor dem ersten Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin . Die USA haben sich unter Bedingungen zur Zusammenarbeit mit Russland im Syrien-Konflikt bereit erklärt.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news