Mourinho steht auf Weigl: Manchester United hat BVB-Star im Visier

Manchester United hat BVB-Star im Visier

Erst in dieser Woche hat Julian Weigl nach seinem Knöchelbruch die Krücken abgelegt. Auf Instagram postete er ein Video, auf dem er mit seinem Hund spielt, sich wieder rund bewegt.

Viel los bei José Mourinho.

Borussia Dortmund könnte sich bald eines Werbens von Manchester United erwehren müssen. Der fünffache deutsche Nationalspieler wird im September zurück auf dem Platz erwartet, ein mögliches Angebot an den BVB kann also frühestens im kommenden Januar erfolgen.

Der Portugiese scheiterte dem Bericht zufolge mit den Verpflichtungen von Nemanja Matic vom FC Chelsea und Eric Dier von den Tottenham Hotspur. Beide Spieler qualifizierten sich mit ihren Teams nach einer starken Saison für die Champions League, sind in der Premier League zu Hause. Weigl soll das zentrale Mittelfeld Manchesters verstärken, wo es die Abgänge von Bastian Schweinsteiger und Morgan Schneiderlin gab.

Doch die Spurs wollen Dier keineswegs abgegeben und die Blues Matic nur, wenn Tiemoue Bakayoko aus Monaco kommt.

Aber: Julian Weigl hat in Dortmund noch einen Vertrag bis 2021, der BVB ist sicher nicht bereit, ihn abzugeben.

Related:

Comments

Latest news

Trump und Putin geben sich die Hand
Damit sind Nachrichtensender für Fernsehzuschauer und Live-Stream-Nutzer vielleicht die beste Anlaufstelle. Den Abend verbringen die Gipfelgäste und ihre Partner in Hamburgs neuer Attraktion, der Elbphilharmonie .

Im ersten Halbjahr nur noch 90.000 Asylsuchende
Neben dem Abbau anhängiger Verfahren liege jetzt ein besonderer Schwerpunkt darauf, die Qualitätssicherung voranzutreiben. Das Bundesamt habe im ersten Halbjahr so viele Asyl-Entscheidungen getroffen wie nie zuvor innerhalb von sechs Monaten.

BVB geht von Aubameyang-Verbleib aus
Angeblich ist der Klub nach wie vor bereit, Aubameyang für einen Vierjahresvertrag das unglaubliche Gehalt von 120 Mio. Beim BVB steht er noch bis 2020 unter Vertrag, ein auskömmliches Einkommen ist ihm also sicher.

Osnabrück zeigt Flagge für den Frieden
Die Atomwaffenstaaten blieben diesen Verhandlungen fern, ebenso Deutschland als NATO-Mitglied. Luedtke: "Diese Botschaft möchten wir von Borna aus in die Welt senden".

Sebastian Wimmer kommt vom VfL Wolfsburg II
Die Nachricht von der Verpflichtung des Neuzugangs gab der Drittligist direkt via Twitter bekannt . Der 23-jährige hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben und bekommt die Rückennummer 6.

Other news