Weil er so gut aussah? Schauspieler wurde bestialisch gefoltert und getötet

Karar Nushi Schauspieler wurde entführt gefoltert und umgebracht

Im Fall von Nushi stand nicht fest, ob das Model tatsächlich homosexuell war. Doch nun ist der irakische Schauspieler Karar Nushi tot.

Laut dem Online-Portal "Kurdistan24" seien in den letzten Jahren vermehrt Fälle aufgetreten, in denen junge Menschen im Irak aufgrund ihres Aussehens oder ihrer Sexualität getötet wurden. Anfang der Woche wurde der Iraker als vermisst gemeldet, Stunden später fand man seine Leiche in einer Einkaufsmeile. Sein Körper wies unzählige Messerstiche und Folterspuren auf.

Die Hintergründe sind noch nicht komplett geklärt. Doch aus Sicherheitskreisen will iraginews erfahren haben, was seine Fans bereits kurz nach Bekanntwerden des grausamen Endes vermuteten: Hinter dem feigen Attentat sollen Mitglieder oder zumindest Sympathisanten der Terrormiliz Islamischer Staat stecken. Der IS ist für seine strengen Regeln bekannt, Homosexualität gilt als Sünde.

Sein Markenzeichen waren seine lange blonden Haare, zudem trug er auch immer bunte Kleidung. Zuvor soll der Schauspieler angeblich Morddrohungen erhalten haben.

Während die Polizei in Bagdad ermittelt, erheben Freunde und Bekannte von Karar Nushi schwere Vorwürfe.

Related:

Comments

Latest news

UNO-Abkommen für Verbot beschlossen - symbolische Bedeutung
Der Pakt sieht ein vollständiges Verbot der Entwicklung und Lagerung von Atomwaffen sowie der Androhung ihres Einsatzes vor. Mehr als 120 UN-Mitglieder haben ein Abkommen zum Verbot von Atomwaffen mit weitgehend symbolischer Bedeutung beschlossen.

Zahlreiche Verletzte in Hamburg bei G20-Demo "Welcome to Hell"
Trump landete am Vortag des G20-Gipfels begleitet von Ehefrau Melania mit der US-Präsidentenmaschine "Air Force One" in Hamburg . Die Polizei meldete insgesamt 74 Verletzte aus ihren Reihen, drei von ihnen mussten demnach im Krankenhaus behandelt werden.

Vorsicht, er trägt eine Schusswaffe! | Polizei jagt Killer von Beckum
Er ist mit einer Handfeuerwaffe bewaffnet und vermutlich mit einem roten Opel Vectra C (WAF-JB 290) unterwegs. Hinweise auf die Person nimmt die Polizei in Warendorf zudem unter der Telefonnummer 02581 600-0 entgegen.

Lkw umgestürzt - A7 in Richtung Norden voll gesperrt
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

US-Promi Rob Kardashian wegen Rosenkrieg bei Instagram gesperrt
Zudem behauptet er, Blac Chyna hätte Drogenprobleme und hätte sich nach ihrer Schwangerschaft einer Fettabsaugung unterzogen. Blac Chyna ist schon wieder schwanger aber Rob Kardashian ist nicht der Vater? Der Post wurde später gelöscht.

Other news