Motorola lädt zum großen Launch-Event: X4 und Z2 Force im Anflug?

Leak Moto Z2 Motorola China	Bildquelle PhoneArena

Motorola lädt an diesem Tag zu einem Event in New York ein. Eine Premium-Variante vom Moto G5 mit besserer Dualkamera, Moto G5S Plus, wird ebenfalls erwartet.

Von der Lenovo-Tochter Motorola werden für die nächste Zeit einige interessante Smartphones erwartet.

Das Moto X4 und das Moto Z2 könnten schon am 25. Juli das Licht der Welt erblicken. Das kündigte das Unternehmen jüngst in Form eines GIFs mit den Worten "you won't want to miss this" ("Das wollen Sie nicht verpassen.") an. Gerüchten zufolge wird das Display eine Diagonale von 5,5-Zoll auf weisen und mit Full-HD auflösen. Der Snapdragon 625 und 4 GB RAM sollen für ausreichend Leistung sorgen. Hier soll an der Rückseite eine Dual-Kamera mit 2 x 13 MP Sensor zu finden sein. Jeweils eine Linse zeichnet in Schwarz-Weiß auf, während das andere Objektiv in Farbe Fotos schießt.

Related:

Comments

Latest news

Rene Binder erhält Formel-1-Test
Der 25-Jährige, der von 2012 bis 2015 in der GP2 am Start stand, hatte bislang nur Simulationen für Caterham (2014) absolviert. Und das, nebenbei bemerkt, noch mit einem laut kreischenden V8-Saugmotor.

F1 2017 - Renault stellt klassischen Boliden zur Seite
Kein anderes Fahrzeug hatte in der damaligen Saison mehr Siege eingefahren, sodass Alonso am Ende zum Weltmeister gekrönt wurde. In der Saison von 2006 wurde dieses Modell von Fernando Alonso und Giancarlo Fisichella gefahren.

Demonstranten hindern Melania Trump an Verlassen der Unterkunft
Der Ehemann der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel , Professor Joachim Sauer , hatte das Partnerprogramm zusammengestellt. Die Ehefrau des US-Präsidenten Donald Trump , Melania, saß stundenlang in ihrer Unterkunft an der Außenalster fest.

Aus für deutsche U19 bei der EM
Wenige Minuten später machte Ryan Sessegnon mit zwei Toren zum 1:4 (81./84.) die letzte Hoffnung auf den Halbfinaleinzug zunichte. Im David-Petriaschwili-Stadion von Tiflis war das Team um Kapitän Gül gegen die Young Lions vor allem individuell unterlegen.

Trump will konstruktive Zusammenarbeit mit Russland
Graham wiederum nannte im Sender NBC eine solche Zusammenarbeit "nicht die dümmste Idee, die ich je gehört habe, aber fast". Der russische Präsident Wladimir Putin hat den US-Präsidenten Donald Trump als völlig normalen Gesprächspartner empfunden.

Other news