Oculus verkauft Rift und Touch zeitlich limitiert für 449 Euro

Oculus Rift VR Oculus Touch Oculus VR

Diese Preissenkung erfolgt im Rahmen einer Marketingaktion namens "Summer of Rift" und ist nach Firmenangaben zeitlich begrenzt - bis wann, wird allerdings nicht gesagt.

Es ist die zweite Reduktion des Preises innerhalb relativ kurzer Zeit: Denn erst im März hat Oculus seine Brille von 699 Euro auf 589 Euro gesenkt, nun folgt die nächste und noch deutlichere Maßnahme.

Mit 449 Euro nähert sich das VR-System dem Preisbereich, der ursprünglich vom Oculus-Gründer Palmer Luckey angesetzt wurde.

Der neue Preis soll nun offiziell bei 399 US-Dollar liegen. Stattdessen wurde sie zum Marktstart für 599 US-Dollar angeboten, was viele Fans verärgerte. Das von Facebook im Jahr 2014 für drei Milliarden Dollar gekaufte VR-Unternehmen dementierte allerdings, dass das eine Reaktion auf schwache Verkäufe ist. Bisher hatte sich die Oculus Rift eher einen preislichen Zweikampf mit der HTC Vive geliefert. Sony gab Anfang Juni bekannt, dass über eine Million Playstation VR über die Ladentheke gewandert sind.

Related:

Comments

Latest news

Millionen-Exit: Xing kauft Wiener Recruiting-Plattform
Prescreen beschäftigt eigenen Angaben zufolge 27 Mitarbeiter und hat rund 350 Unternehmenskunden (u.a. Xing zählt derzeit 10,1 Millionen Mitglieder in Deutschland und rund 900.000 in Österreich.

Inlandstourismus: Weniger Übernachtungen im Mai
Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland sank im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5 % auf 34,4 Millionen. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um 5 % auf 7,3 Millionen.

Mehr als zwei Promille: Polizei stoppt alkoholisierten Lokführer in der Eifel
Auf der Fahrt von Aachen nach Stolberg wundern sich Fahrgäste über das abrupte An- und Abfahren ihres Regionalzuges. Ein durchgeführter Alkoholtest jedoch ergab einen Wert jenseits der absoluten Fahrtüchtigkeit.

Betrunkener Lokführer bei Aachen gestoppt
Dem Lokführer wurde eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein für Eisenbahnfahrzeuge stellten die Beamten sicher. Ein durchgeführter Alkoholtest jedoch ergab einen Wert jenseits der absoluten Fahrtüchtigkeit.

Säugling tot in Wohnung gefunden - 15 Monate altes Mädchen reanimiert
Die 15 Monate alte Schwester wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik nach Kassel geflogen. Ein drei Monate altes Mädchen ist am Abend tot in einer Wohnung in Gudensberg in Hessen entdeckt worden.

Other news