Toter LKW-Fahrer hinter Steuer gefunden

Der Mann lag reglos hinter dem Steuer eines Lastwagens

Gegen 13.04 Uhr wurde eine Streife der Autobahnpolizei Dornbirn auf einen reglosen Mann hinter dem Steuer eines polnischen Sattelkraftfahrzeuges aufmerksam. Die Beamten mussten die Scheibe des Fahrzeugs einschlagen, um zu der Person zu gelangen. Der verständigte Arzt konnte nur noch den Tod feststellen. Es handelt sich um einen 42-jährigen LKW-Fahrer aus Polen.

Die Todesursache konnte bislang nicht eindeutig eruiert werden, weshalb eine Obduktion angeordnet wurde. Dem derzeitigen Ermittlungsstand zufolge deute aber nichts auf Fremdeinwirkung hin, hieß es.

Related:

Comments

Latest news

Mit Kabel! | Mann (25) würgt Nachbarin ins Koma
Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, sie liegt im Koma, schwebt aber nicht mehr in Lebensgefahr. In Niederursel versuchte am frühen Samstagabend ein 25-jähriger Mann seine Nachbarin mit einem Kabel zu erdrosseln.

Berliner Polizei fahndet erneut nach U-Bahn-Tretern
Doch damit nicht genug: Die Brutalos machten weiter, griffen nun den 23-Jährigen an und traten ihm gegen Oberkörper und Gesicht. Auch Augenzeugen der Tat können sich unter der Telefonnummer 030 4664-373321 oder jede andere Polizeidienststelle melden.

Transfer von Jonathan de Guzman ist perfekt
Weitere Stationen seiner bisherigen Karriere waren RCD Mallorca (34/5), Chievo Verona (27/2) und Capri FC (5/1). Eintracht Frankfurt hat sich mit dem SSC Neapel über eine Ablöse geeinigt.

Volleyballerinnen feiern Erfolg beim Grand Prix
Deutschland trifft zum Abschluss des ersten Vorrundenturniers am Sonntag auf Gastgeber Bulgarien (19.10 Uhr). Die deutschen Volleyballerinnen haben beim Start in ihr Mammutprogramm eine Enttäuschung erlebt.

Zwei junge Männer (22) ertrinken beim Baden in See
Sie wurden am Ufer erstversorgt und unter laufender Reanimation vor schockierten Augenzeugen ins Krankenhaus gebracht. Ein durchschnittlich traininerter Mensch kommt aber nur rund drei Minuten ohne Sauerstoff aus.

Other news