Avengers: Hawkeye hat sich beide Arme gebrochen

Jeremy Renner bricht sich beide Arme

So berichtet Variety aktuell, dass "Hawkeye"-Darsteller Jeremy Renner sich beim Dreh des Films während einer Action-Szene beide Arme gebrochen hat". Und das mitten in den Dreharbeiten!

Glück im Unglück: Die Dreharbeiten an dem neuen Film "Avengers 3: Infinity War" (geplanter Filmsart 26. April 2018) hatte Renner gerade abgeschlossen, um sich nun der Arbeit an seinem neuen Film zu widmen. [Die Verletzungen] werden Einfluss haben, aber sie werden mich nicht davon abhalten, die Dinge zu tun, die ich tun muss.

Links: Jeremy Renner (46) mit einem Privatbild auf Instagram, das seine Blessuren zeigt. Zwei Armbrüche sind ja schließlich auch kein Beinbruch. Als nächstes wird er an der Seite von Elizabeth Olsen im Kino zu sehen sein. Der Mystery-Crime-Thriller "Wind River" wurde schon in Cannes mit dem Regiepreis ausgezeichnet.

Related:

Comments

Latest news

Silverstone steigt vorzeitig aus Formel-1-Vertrag aus
Nach der Vertragskündigung der Strecke in Silverstone ist die Zukunft des Formel-1-Rennens in Großbritannien nach 2019 ungewiss. Heißt im Klartext: Silverstone hat die Ausstiegsklausel nicht aktiviert, um das Kapitel Formel 1 ein für alle Mal zuzuschlagen.

Modeste klagt gegen den 1. FC Köln
Dem "Kölner Stadt-Anzeiger" sagte er: "Alexander Wehrle und ich wussten von dem Vorgehen von Anthony Modestes Seite nichts". Falls er nicht selbst kommen will, könnte Modeste sich allerdings auch durch seinen Anwalt vertreten lassen.

Ehestreit: Auf der Motorhaube durch Darmstadt
Die 61 Jahre alte Frau am Steuer erklärte laut Polizei, sie habe ihren 39-jährigen Ehemann im Präsidium abliefern wollen. Der Mann habe sich demnach nach einem Streit auf die Motorhaube geworfen, um zu verhindern, dass sie wegfährt.

Star Wars Battlefront 2: Termine und Details zur Open Beta
Auf dem offiziellen PlayStation Blog hat man nun einige Details zum Inhalt und den Terminen der kommenden Open-Beta verraten. Im Mittelpunkt steht dabei der "Angriff auf Naboo", der im Rahmen der E3 2017 erstmals gezeigt wurde .

Erstes Gameplay aus Wild West Online aka Nicht-Read-Dead-Redemption-2
In diesem Wild West MMO erwartet euch eine frei erkundbare Spielwelt, PvP-Missionen, PvE-Action und noch einiges mehr. In diesem kann man an Glücksspielen teilnehmen, Schlägereien anzetteln und sich an die ansässigen Damen schmeißen.

Other news