Edeka und Marktkauf rufen "Nasi Goreng" von Gut&Günstig zurück

Edeka und Marktkauf rufen

Schon wieder ein Produktrückruf!

Es ist nicht auszuschließen, dass sich Kunststofffremdkörper in einzelnen Packungen des Produktes befinden.

Die Handelsunternehmen Edeka und Marktkauf reagierten sofort: Alle betroffenen Produkte wurden sofort aus dem Verkauf genommen.

Welches Produkt ist genau betroffen?

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma COPACK Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH das Produkt "Nasi Goreng" mit der Bezeichnung "GUT&GÜNSTIG" (750g-Tiefkühlbeutel) zurück.

Vom Rückruf betroffen sind ausschließlich 750-Gramm-Tiefkühlbeutel mit dem auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 06.2018 und der Losnummer L7159S13.

Die Kunststoffteile können zu Schnittwunden im Rachen- und Mundraum sowie im Verdauungstrakt führen.

Was kann ich als Kunde jetzt tun?

Related:

Comments

Latest news

Unternehmen: BGH nimmt Zwangslizenz für HIV-Medikament unter die Lupe
Der Wirkstoff Raltegravir hindert die DNA des Hi-Virus daran, ihre Information in menschliche Zellen einzubauen. Der Bundesgerichtshof (BGH ) bestätigte am Dienstag in Karlsruhe die Entscheidung des Bundespatentgerichts.

Neue Kaby-Lake-Prozessoren für Desktop, Notebook und Server
Core i5-7210U sowie Core i7-7510U erhalten, wobei der i5 sowie auch der i7 mit Hyperthreading sowie Turbo-Modus daher kommen. Intel hat seine Prozessor-Serie Kaby Lake mit neuen Modellen in den Bereichen Desktop, Notebook und Server erweitert.

Frankfurt bestätigt: Oczipka will zu Schalke
Der Wechsel des niederländischen WM-Spielers Jonathan de Guzman vom SSC Neapel zu Eintracht Frankfurt ist endgültig perfekt. Carpis Jonathan de Guzman. "Ja, Schalke hat ernsthaftes Interesse an ihm". "Er hat uns gebeten, das ganz genau zu prüfen".

Avengers: Hawkeye hat sich beide Arme gebrochen
Der Mystery-Crime-Thriller "Wind River" wurde schon in Cannes mit dem Regiepreis ausgezeichnet. Links: Jeremy Renner (46) mit einem Privatbild auf Instagram , das seine Blessuren zeigt.

Silverstone steigt vorzeitig aus Formel-1-Vertrag aus
Nach der Vertragskündigung der Strecke in Silverstone ist die Zukunft des Formel-1-Rennens in Großbritannien nach 2019 ungewiss. Heißt im Klartext: Silverstone hat die Ausstiegsklausel nicht aktiviert, um das Kapitel Formel 1 ein für alle Mal zuzuschlagen.

Other news