Warum BBT-Star Melissa Rauch Angst um ihr Baby hat

Die Stars aus

Die ist im Drehbuch gerade schwanger, und wie das Leben so spielt, erwartet Rauch auch im echten Leben ihr erstes Kind. Allerdings ist die Vorfreude auf den Nachwuchs getrübt.

In dem Essay schreibt Rauch weiter sehr berührend über die schwierige Zeit nach der Fehlgeburt, ihre Depression und appelliert an die Gesellschaft: "Bevor irgendjemand von uns eine schwangere Frau fragt, sollten wir uns folgendes fragen: Wir wissen nicht, was sie durchmacht, zu was ihr Körper fähig ist, oder was sie sich persönlich wünscht".

Die Schauspielerin ('Big Bang Theory') erwartet mit ihrem Mann Winston Beigel ein Kind. "Sie ist extrem glücklich, hat aber, wenn sie ehrlich ist, angesichts der Tatsache, dass sie bei ihrer letzten Schwangerschaft eine Fehlgeburt hatte, auch ziemlich Angst, dass es wieder passieren könnte", schrieb die Schauspielerin.

Und weiter: "Es fühlt sich für sie seltsam an, es überhaupt anzukündigen, und würde lieber warten, bis ihr Kind zu Uni geht, um es irgendjemandem zu sagen. Aber sie versteht, dass sie die Neuigkeiten lieber selbst teilt, bevor jemand sie mitten in der Schwangerschaft mit einem herausragenden Bauch sieht".

Auch über ihre Emotionen nach der Fehlgeburt spricht sie. Kurz nachher sei sie nicht in der Lage gewesen, sich für andere frischgebackene Mütter zu freuen. "Während der Zeit, als ich wegen meiner Fehlgeburt trauerte oder mit Fruchtbarkeitsproblemen kämpfte, fühlte sich jede Babyankündigung wie ein Stich im Herzen an". Außerdem hätte sie sich gewünscht, dass sie besser darauf vorbereitet gewesen wäre. Mit ihrem Essay und ihren offenen Worten will sie das Thema Fehlgeburt wieder mehr ins Licht der Öffentlichkeit rücken, um Aufmerksamkeit zu kreieren.

Related:

Comments

Latest news

Bundesregierung will Unternehmen vor Übernahme schützen
Dies ist etwa der Fall, wenn es um sogenannte kritische Infrastruktur geht - von Krankenhäusern bis zu Stromnetzen. Weil Brüssel für Handelsfragen zuständig ist, liegt hier auch die Kompetenz für die heikle Frage von Übernahmen.

Deutschland verdiente 1,34 Milliarden an Griechenland-Krise
Deutschland profitiert unmittelbar von den europäischen Hilfen für Griechenland . Legitim im moralischen Sinne der Solidarität ist es nicht".

Nach Messerattacke: Polizei sucht diesen Mann
Das Opfer befindet sich zur Zeit noch in stationärer Behandlung, sein Zustand wird allerdings mittlerweile als stabil angesehen. Dort wurde eine lebensgefährliche Stichwunde im Rücken festgestellt, außerdem hatte er bereits viel Blut verloren.

Für den FC beginnt die Bundesliga am Sonntag
Die gute Nachricht für alle Fans der Rot-Weißen: Fortuna Düsseldorf muss kein einziges Mal an einem Freitag spielen. Das ergab am Dienstag die zeitgenaue Ansetzung der Spieltage eins bis sechs durch die Deutsche Fußball Liga (DFL).

Edeka und Marktkauf rufen "Nasi Goreng" von Gut&Günstig zurück
Die Handelsunternehmen Edeka und Marktkauf reagierten sofort: Alle betroffenen Produkte wurden sofort aus dem Verkauf genommen. Die Kunststoffteile können zu Schnittwunden im Rachen- und Mundraum sowie im Verdauungstrakt führen.

Other news