Zukunft von 1860 München ist gesichert

TSV 1860 Muenchen- Training Session

Eine Insolvenz des TSV 1860 München ist abgewendet.

Ismaik setzte seine Unterschrift unter den Vertrag mit dem FC Bayern, der den Auszug regelt. Ismaik bestätigte dies am späten Dienstagabend der Münchner "tz".

Es ist die Nachricht, auf die alle Löwen-Fans seit vielen Tagen gewartet haben und die alle Anhänger des TSV 1860 München zunächst einmal aufatmen lässt: Am Dienstagabend erzielten der Klub und Investor Hasan Ismaik eine Einigung und konnten die drohende Insolvenz gemeinsam abwenden. Laut SZ erfolgte die Bestätigung von Ismaik via Whatsapp mit einem knappen "Yes". Ohne diese Vereinbarung hätte dem deutschen Ex-Meister, der nach dem Zweitliga-Abstieg in der vergangenen Saison wegen verweigerter Millionen-Zuschüsse des Jordaniers keine Drittliga-Lizenz erhalten hatte, die Zahlungsunfähigkeit gedroht. Auch ein Auszug des Traditionsklubs aus der Allianz-Arena ist den Berichten nach beschlossene Sache. "Bei mir zählt immer das gesprochene Wort".

Beide Gesellschafter sowie 1860-Hauptsponsor die Bayerische haben #gemeinsam mit weiteren Sponsoren und Partnern eine Lösung erarbeitet, um die Zukunft der Löwen zu sichern.

Geschäftsführer Markus Fauser (39) und die Löwen-Anwälte haben zuletzt quasi Tag und Nacht mit Ismaik verhandelt, bis zum Schluss für den Verein gekämpft.

Related:

Comments

Latest news

Microsoft beendet Support für Windows Phone 8.1
Einen erweiterten Support gibt es nicht, sodass das Kapitel "Windows Phone" für die Redmonder damit abgeschlossen sein dürfte. Fortan wird Microsoft nur noch Geräte mit dem Nachfolger Windows 10 Mobile mit Sicherheitspatches und Updates versorgen.

Bootsunfall auf der Fulda: Angler vermisst
Rettungskräfte haben die Suche nach einem Angler wieder aufgenommen, der seit Dienstagabend auf der Fulda vermisst wird. Passanten hatten am Dienstagabend berichtet, wie der Mann im Wasser unterging, sagte ein Polizeisprecher.

Fünf Autos auf der Uhlenhorst ausgebrannt
Hinweise auf einen politischen Hintergrund oder einen Tatverdächtigen gab es nach Polizeiangaben zunächst keine. Die Krawalle während des G20-Gipfels liegen erst wenige Tage zurück - doch erneut brennen in Hamburg Autos.

Mehr Live-Sport bei Valaiscom
Nidau - " MySports ", der neue Sportsender der Kabelnetzbranche, nimmt vom Start weg eine führende Rolle in der Schweiz ein. In der MySports Pro Option sind Premium-Sender wie Sport 1 US HD, Eurosport 1 und 2 HD oder Motorvision TV enthalten.

Zahlungsunfähig! ALNO AG muss Insolvenzantrag stellen
Die Alno AG wird beim Amtsgericht Hechingen einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens in Eigenverwaltung stellen. Im ersten Halbjahr 2016 beliefen sich diese vor Steuern nach Angaben des Unternehmens auf 28,5 Millionen Euro.

Other news