Banken in London müssen ihre Brexit-Pläne vorlegen

Die Deutsche Bank überlegt Geschäfte nach Frankfurt zu verlagern

Frankfurt oder Paris?: Banken suchen Brexit-Exil Paris, Frankfurt, Dublin, Amsterdam und andere buhlen um die Brexit-Flüchtlinge aus London. Juli müssen die Geldinstitute in Großbritannien der Bank of England ihre Brexit-Pläne offenbaren - die Notenbank will die Ergebnisse aber erst am 3. August veröffentlichen. Den vollständigen Artikel lesen.

Auch bei deutschen Banken laufen die Vorbereitungen für den Brexit. Die Überlegungen könnten sich aber noch ändern, je nachdem, wie genau der Ausstieg Großbritanniens aus der EU ausfalle. Die Commerzbank hat in den vergangenen Jahren etliche Mitarbeiter von London in die Zentrale nach Frankfurt geholt. Momentan sind noch etwa 1000 Commerzbanker in London.

Related:

Comments

Latest news

Berlin und Paris wollen zusammen europäischen Kampfjet entwickeln
Das erklärten Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel nach dem Treffen in Paris. Derzeit verwendet die Bundeswehr unter anderem den Eurofighter , Frankreich vor allem die Rafale als Kampfflugzeug.

What Remains of Edith Finch: Xbox One-Release in der kommenden Woche
Nun allerdings folgt auch der Release für die aktuelle Microsoft-Konsole. Zeitlich bewegen sich die Kurzgeschichten zwischen dem frühen 20.

Durchsuchungen wegen Waffen und Munition aus dem Darknet
Er habe sich das Arsenal nach eigenen Angaben angeschafft, um "auf alle Eventualitäten" vorbereitet zu sein, teilte der Zoll mit. Die weiteren Ermittlungen müssten nun zeigen, ob es Verbindungen zu anderen Fällen aus dem Darknet gebe.

"Gollum"-Sprecher Andy Serkis liest Tweets von Donald Trump"
Ausgesucht hat sich Colbert für Serkis zunächst einen der zahlreichen Attacken Trumps auf die Medien. "Survival". Der britische Schauspieler Andy Serkis schlüpft für Colbert noch einmal in seine bekannteste Rolle.

Schwere Vorwürfe gegen NRW-Agrarministerin: Tierschützer veröffentlichen schockierende Aufnahmen von ihrem Hof
Eigentlich wollte die gelernte Landwirtin aus dem Münsterland mit ihrem Amt um mehr Verständnis für ihre Zunft werben. Die Ministerin darf jetzt nicht einfach abtauchen, sondern muss zu den gegen sie erhobenen Vorwürfen Stellung nehmen.

Other news