Forscher rätseln über roten Fleck am Jupiter

Juno-Sonde

Washington - "Seit Jahrhunderten haben Wissenschaftler den großen roten Fleck beobachtet, gestaunt und Theorien aufgestellt", sagte der Leiter der "Juno"-Mission, Scott Bolton, am Mittwoch".

Auf dem Jupiter spielt sich seit über 350 Jahren ein einmaliges Spektakel ab: der größte Sturm des Sonnensystems. "Das ist die erste genaue und persönliche Sicht der Menschheit auf den Sturm", schwärmt man bei der US-Weltraumbehörde. Nur 5000 Kilometer trennten die NASA-Sonde von dem riesigen Wirbelsturm. Antworten auf diese Fragen erhofft sich die NASA nun durch die Sonde Juno, die vor fast einem Jahr in einen Jupiter-Orbit einschwenkte. Drei Mal hätte die Erde in diese Fläche hineingepasst.

Trotz dieser Erkenntnisse gibt der Jupiter der Wissenschaft immer noch zahlreiche Rätsel auf. Und auch die charakteristische rote Farbe ist Veränderungen unterworfen - der Fleck wird blasser. Aber was den Megasturm antreibt und wie es tief in seinem Innern aussieht, ist nach wie vor unbekannt. Sie nähert sich dabei der Wolkendecke des Planeten bis auf rund 3.500 Kilometer. Wie die NASA mitteilte, haben alle Instrumente und die JunoCam während des Überflugs funktioniert. "Eine Region nordwestlich des Sturms ist ungewöhnlich turbulent und chaotisch".

Ebenfalls spannend: "Das Gemini North Teleskop hat eine neue wirbelnde Struktur im Inneren des Großen Roten Flecks entdeckt, außerdem eine seltsam hakenartige Wolke auf seiner Westseite und längere, feinstrukturierte Wellen, die vom östlichen Ende des Sturms nach außen ziehen", so Orton.

Related:

Comments

Latest news

Ehe für alle - Malta steht kurz vorm Meilenstein
Die Abstimmung ist ein Meilenstein für das erzkatholische Land, das erst 2011 ein Scheidungsgesetz einführte. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird der Gesetzesentwurf mit großer Mehrheit angenommen werden.

Goodbye Deutschland: Patrick und Anja Lorenz haben sich getrennt
Palma de Mallorca - Der Traum von einem neuen und gemeinsamen Leben scheint für Patrick und Anja Lorenz vorerst geplatzt. Die Geschäftsidee hat die beiden sogar die Ehe gekostet, wie die " InTouch " berichtet.

Tennis: Djokovic gab im Wimbledon-Viertelfinale gegen Berdych auf
In den Viertelfinals trifft Djokovic am Mittwoch auf den Tschechen Tomas Berdych (ATP 15), den Wimbledon-Finalisten von 2010. Federer revanchierte sich an Raonic für die Halbfinal-Niederlage im vergangenen Jahr und bleibt ohne Satzverlust im Turnier.

WWE 2K18: Der Wrestling-Hit kommt auch auf Nintendo Switch
Meine KARRIERE: Das brandneue ‚Meine KARRIERE'-Erlebnis bietet eine neue Story und einen frei begehbaren Backstage-Bereich. Unterdessen kommen bei " Mein Spieler " fünf neue Kampfstile sowie ein neues Verbesserungs- und Fortschrittssystem hinzu.

Eklat bei Maischberger | Bosbach verlässt nach Zoff das Studio
Riesen-Zoff beim G20-Talk bei "Maischberger"! In der ARD-Talkshow "Maischberger" ist es zu einem Eklat gekommen. Auch Sandra Maischberger (r.) konnte Wolfgang Bosbach nicht mehr beruhigen und zum Bleiben überreden.

Other news