Hendricks bleibt bei Nein zu Zulassung

Glyphosat Zehn Jahre sind zehn zu viel

Die EU-Kommission will Glyphosat für weitere zehn Jahre zulassen, Merkel ist auch dafür - aber Umweltministerin Hendricks sträubt sich dagegen. "Die Kommission hat nichts dazugelernt". Man habe seit Beginn der Glyphosat-Debatte darauf hingewiesen, dass jede Neuregelung nachteilige Folgen für die biologische Vielfalt vermeiden müsse. "Leider geht der neue Vorschlag der EU-Kommission darauf nicht ein". Die Entscheidung darüber sollen Vertreter der EU-Staaten treffen, ehe zum Jahresende die aktuelle Zulassung ausläuft. Um mit Ja oder Nein stimmen zu können, muss sich die Bundesregierung einig sein - Hendricks ist nun dagegen. Das auch auf deutschen Feldern vielfach eingesetzte Glyphosat steht im Verdacht, Krebs zu verursachen. Anders als die Weltgesundheitsorganisation sieht die europäische Chemikalienagentur Echa dafür aber keine ausreichenden Beweise.

Wirtschaftliche Interessen von Konzernen sind der Bundeskanzlerin damit offenbar wichtiger als der Umstand, dass das Herbizid Studien zufolge wahrscheinlich krebserregend ist und nachweislich ernsthaft die Augen schädigt.

Related:

Comments

Latest news

Rettungswagen kippt nach Crash mit Audi um: 2 Schwerstverletzte
Der Fahrer und der Notarzt, die mit im Rettungswagen saßen und den Krankentransport begleiteten, wurden leicht verletzt. Gestern bog ein Rettungswagen um 17.35 Uhr in die Kreuzung Waldwiesen-/Würmtalstraße ein - bei Rot, aber mit Blaulicht.

Google Backup and Sync für Windows und Mac veröffentlicht
Dateien mit unterschiedlichen Formaten in der Cloud zu sichern, stellt Google nun ein Werkzeug vor, dass beide Schienen vereint. Auf dem PC, Smartphone oder Tablet lassen sich mit dem Cloud-Speicher Dateien aller Art plattformübergreifend synchronisieren.

Gericht lehnt Zschäpe-Psychiater als Sachverständigen ab
Bauer glaubt Zschäpe, dass sie die zehn überwiegend rassistisch motivierten Morde und zwei Bombenanschläge nicht gewollt hat. Die Familie von Halit Yozgat, dem Kasseler Mordopfer der mutmaßlichen NSU-Terroristen, hatte den Ablehnungsantrag gestellt.

Wesel ist Blitzhauptstadt 2016
Den Blitzatlas mit dem Ranking der blitzreichsten Städte in Deutschland hat Siemens heuer zum vierten Mal veröffentlicht. Das ist die niedrigste Anzahl seit 1999 und ein deutlicher Rückgang zu 2015, als Blids rund 550 000 Einschläge zählte.

Goodbye Deutschland: Patrick und Anja Lorenz haben sich getrennt
Palma de Mallorca - Der Traum von einem neuen und gemeinsamen Leben scheint für Patrick und Anja Lorenz vorerst geplatzt. Die Geschäftsidee hat die beiden sogar die Ehe gekostet, wie die " InTouch " berichtet.

Other news