Katie Price will ihrem behinderten Sohn Harvey eine Prostituierte schenken

Damit er sexuelle Erfahrungen sammeln kann überlegt das ehemalige Boxenluder ihrem behinderten Sohn eine Prostituierte zu

Der 15-jährige Sohn von Katie und ihrem Ex, dem Fußballer Dwight Yorke, ist seit seiner Geburt schwer behindert. Deswegen überlege Price ihm mit einer Prostituierten zu helfen, wie sie in der britischen TV-Show "Loose Women" verriet. Schießt Trash-Königin Katie Price damit über das Ziel hinaus? Eine Sexarbeiterin könne es ihrem Sohn ermöglichen, diese Erfahrungen zu machen. Der 15-Jährige hat mehrere Behinderungen, darunter Autismus und das Prader-Willi-Syndrum, eine Genmutation. Sie frage sich, ob es nicht irgendwie ihre Pflicht als Mutter sei, Harvey dazu zu verhelfen. "Er hat von so etwas keine Ahnung". Was macht man dann? Lässt man es einfach sein?

Katie Prices Sohn Harvey wurde blind, mit Autismus und einer Genmutation geboren.

Nachdem sie in einem Buch von Kathy Lette, die über die Erfahrungen mit ihrem autistischen Sohn geschrieben hat, von der Idee gelesen hat, eine Prostituierte zu engagieren, dachte auch sie darüber nach. "Mit 15 geht man durch die Pubertät und da ist es normal, an sich herumzuexperimentieren".

Mit ihrem Ehemann Kieran Hayler, Harveys Stiefvater, habe sie überlegt, wie der Junge wohl seine Sexualität erleben werde.

Wie sich Katie nun in der Sache entschieden hat, ließ sie offen.

Mehr Promi-News gibt's auf BILD Facebook - jetzt folgen!

Related:

Comments

Latest news

Muguruza zum zweiten Mal im Wimbledon-Finale
Garbine Muguruza fehlt nur noch ein Sieg, um nach den French Open 2016 auch das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon zu gewinnen. Die 23-jährige Spanierin beendet den Höhenflug von Magdalena Rybarikova (WTA 87) und besiegt die Slowakin 6:1, 6:1.

Bericht: Autoverbände weltweit protestieren gegen Elektroautoquote
Folglich zeigen sich die Verbände "hoch besorgt" über die geplanten Strafen für das Nichterfüllen der Quote. Elektroautoparade in China: die Regierung will dort eine Quote zum Produktion von Elektroautos einführen.

London legt Brexit-Gesetze vor
Die Überarbeitung der Gesetzgebung aus vier Jahrzehnten ist eine Mammutaufgabe, tausende Gesetzestexte müssen überarbeitet werden. Nicola Sturgeon, Leiterin der Schottischen Nationalpartei, beschuldigte die Regierung, die Macht an sich reißen zu wollen.

Formel 1: Hamilton holt zu Gegenschlag aus
Ausgerechnet Lokalmatador Lewis Hamilton hat die große Formel-1-Show auf dem berühmten Trafalgar Square in London geschwänzt. Den bis dato letzten Sieg feierte Hamilton zuvor in Montréal - wie Silverstone eine der Paradestrecken des Briten.

"Destiny 2": Beta-Pre-Load startet bereits am Donnerstag
Wie kann ich den Preload starten? Ihr könnt den Preload nur starten, wenn Ihr einen Beta-Code habt, so Polygon . Habt ihr einen erhalten, dann müsst ihr diesen heute Abend auf der Konsolen-Plattform eurer Wahl einlösen.

Other news