Steinmeier besucht deutsche Soldaten

Welt Steinmeier und Ehefrau Elke Büdenbender

Sieben Mal war Frank-Walter Steinmeier als Außenminister in Afghanistan. Der aus Sicherheitsgründen nicht offiziell angekündigte Aufenthalt schließt sich an den Besuch des Bundespräsidenten in Kasachstan an. Von der Hauptstadt Astana aus ging es dann nicht nach Deutschland zurück, sondern nach Afghanistan, wo noch etwa 1000 deutsche Soldaten im Rahmen der NATO-Mission "Resolute Support" stationiert sind. Auch die Deutschen in Afghanistan scheinen stärker im Fokus der Islamisten zu stehen als noch vor einigen Jahren. Erst Ende Mai war vor der deutschen Botschaft in Kabul ein Sprengsatz detoniert, der mehr als 150 Menschen in den Tod riss. Wegen der schlechten Sicherheitslage sind auch die umstrittenen Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber aus Deutschland nach Afghanistan ausgesetzt worden.

Aus deutschen Sicherheitsquellen verlautete, dass man mittlerweile davon ausgehe, dass es ein gezielter Anschlag auf die deutsche Vertretung war. Dahinter stecke möglicherweise die Hakkani-Gruppe, deren Chef auch Stellvertreter des Taliban-Anführers Haibatullah Akhundzada ist.

Im Winter hatten die Taliban das deutsche Generalkonsulat in Masar-i-Scharif angegriffen und schwer beschädigt. Nun besucht er das Land erstmals in seiner neuen Rolle als Bundespräsident. Mehrere Tausend zusätzliche Soldaten sollen die Ausbildung der überforderten afghanischen Streitkräfte stärken. Am Nachmittag wollen sie der im Einsatz getöteten deutschen Soldaten am Ehrenhain des Feldlagers Camp Marmal gedenken. Der letzte Bundespräsident, der deutsche Soldaten dort besucht hat, war Joachim Gauck 2012.

Related:

Comments

Latest news

Zahl der arbeitenden Rentner hat sich verdoppelt
Bei gut einem Drittel ist die Rente so gering, dass sie weiterhin überwiegend vom eigenen Arbeitseinkommen leben. Zwar kommen sie laut dem aktuellen Schuldneratlas seltener in die roten Zahlen als die Durchschnittsbevölkerung.

Google Backup and Sync für Windows und Mac veröffentlicht
Dateien mit unterschiedlichen Formaten in der Cloud zu sichern, stellt Google nun ein Werkzeug vor, dass beide Schienen vereint. Auf dem PC, Smartphone oder Tablet lassen sich mit dem Cloud-Speicher Dateien aller Art plattformübergreifend synchronisieren.

Bombenbauer erhielt in Deutschland Betreuer mit Kontakt zu Salafisten
Der Jugendliche hatte Mitte Dezember vergangenen Jahres versucht, eine Bombe am Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen abzulegen. Auch soll er 2013 an einer "Lies"-Aktion teilgenommen haben, bei der Koran-Ausgaben an Passanten verteilt wurden".

Goodbye Deutschland: Patrick und Anja Lorenz haben sich getrennt
Palma de Mallorca - Der Traum von einem neuen und gemeinsamen Leben scheint für Patrick und Anja Lorenz vorerst geplatzt. Die Geschäftsidee hat die beiden sogar die Ehe gekostet, wie die " InTouch " berichtet.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news